Document (#27109)

Author
Hölscher, C.
Title
¬Die Rolle des Wissens im Internet : Gezielt suchen und kompetent auswählen
Imprint
Stuttgart : Klett-Cotta
Year
2002
Pages
246 S
Isbn
3-608-94038-3
Footnote
Rez. in BuB 56(2004) H.4, S.84-86 (D. Lewandowski): "Eines vorab: Sowohl der Titel als auch der Klappentext dieses Bandes sind irreführend. Man würde annehmen, dass es sich um einen weiteren Ratgeber zur Internetre-cherche handelt; dies ist jedoch nicht der Fall. Vielmehr untersucht der Autor das Rechercheverhalten so genannter Internetexperten, wobei ein »Experte« hier durch seine (mehrjährige) Erfahrung mit dem Internet definiert wird. Eine formale Ausbildung spielt keine Rolle: »Bezüglich ihrer Web-Kenntnisse sind die Teilnehmer [der Untersuchungen] als Autodidakten zu beschreiben, die sich ihr Wissen über die Jahre eigenständig, zum Teil als Hobby, insbesondere aber im Rahmen eines training-onthe job selbst angeeignet haben« (Seite 102). - Zwei Vergleichsstudien - Nach einführenden Kapiteln über die Expertiseforschung in der Psychologie, ihrer Anwendung auf Fragen des Information Retrieval und Betrachtungen über das Konzept des Hypertexts sowie einem Uberblick über Nutzerstudien im Bereich der Websuche kommt der Autor zum Kernpunkt seines Werks. Er besteht aus zwei Untersuchungen, die der Verfasser im Rahmen seines Dissertationsprojekts, dessen Ergebnisse das vorliegende Buch darstellt, durchgeführt hat. Für die erste Studie machte der Autor Interviews mit den Versuchspersonen, um ihre grundsätzlichen Recherchestra tegien kennen zu lernen und anhand der Ergebnisse ein Ablaufdiagramm typischer Internetrecherchen zu erstellen. In einem zweiten Schritt mussten die Versuchspersonen einige Suchaufgaben lösen. Dabei wurde beobachtet, inwieweit sich das Suchverhalten der Experten von demjenigen des durchschnittlichen Nutzers unterscheidet. Der Vergleich erfolgte auf Basis eines Rechercheprotokolls (Query Log) der Suchmaschine Fireball. Ergebnis war unter anderem, dass die Experten häufiger Operatoren und die Möglichkeit der Phrasensuche nutzten und dass ihre Anfragen aus durchschnittlich mehr Suchbegriffen bestanden. In der zweiten Studie wurde eine Expertengruppe direkt mit Internetanfängern verglichen. Die Aufgabenstellungen kamen aus dem Bereich der Volkswirtschaft (Euro-Umstellung). Die Versuchsteilnehmer wurden in vier Gruppen aufgeteilt: jeweils Anfänger und Experten mit beziehungsweise ohne volkswirtschaftliche Vorkenntnisse. Das Ergebnis war, dass die Gruppe der »Doppelexperten« deutlich bessere Resultate erzielte als Teilnehmer der anderen Gruppen. Erfahrungen nur im volkswirtschaftlichen Bereich oder aber in Bezug auf die Internetrecherche reichten nicht aus, um die Aufgaben besser zu lösen als die so genannten Doppellaien. Allerdings stellt der Autor selbst fest, dass der Schwierigkeitsgrad der gestellten Aufgaben für die Versuchspersonen zu hoch war. Besonders gravierend war dies bei der letzten Aufgabe. Diese konnten von den 47 Teilnehmern nur zwei erfolgreich bearbeiten; interessanterweise ein Doppelexperte und ein Doppellaie. Unter anderem diese Feststellung stellt die Kriterien für einen »Web-Experten« infrage. Interessant wäre es gewesen, wenn anstatt der Abgrenzung durch das Kriterium Web-Erfahrung »wirkliche« Experten wie Bibliothekare und Informationsvermittler die untersuchte Expertengruppe gebildet hätten. Zwar hätten sich bei dem aufgezeichneten exemplarischen Ablauf einer Recherche wohl keine gravierenden Unterschiede ergeben, wahrscheinlich aber bei der Lösung der Suchaufgaben. Die im Anhang abgedruckten Aufgaben erscheinen auch für den nicht volkswirtschaftlich gebildeten Profi als nicht übermäßig schwierig. Die Aussage, dass nur Doppelexperten Suchaufgaben besser lösen können als Anfänger in beiden Bereichen, ist also durchaus fragwürdig. Der Autor kommt zu dem Schluss, dass »inhaltliches Wissen - zumindest für sehr spezifische, inhaltlich anspruchsvolle Aufgaben - als Hilfsmittel der Recherche nur schwer zu kompensieren [ist] « (Seite 185). Dem ist bei hoch spezialisierten Fragestellungen sicherlich zuzustimmen; dabei sollte allerdings eine klare Grenze gesetzt werden, was denn nun sehr spezifische Aufgaben sind.
- Mangelnde Aktualität - Im Schlusskapitel des Buchs wird ein Ausblick auf technische Verbesserungen und Forschungsperspektiven, die sich aus der Untersuchung ergeben, dargestellt. Zu den Verbesserungsvorschlägen zählen unter anderem die Möglichkeit des Suchens mittels natürlichsprachlicher Anfragen, die Verbesserung des Rankings, das Vorschlagen von Suchbegriffen durch die Suchmaschine oder der Einsatz von Visualisierungstechniken. Einen Bedarf für weitere Forschungsarbeiten sieht der Autor in der Erhebung der Differenzen in der Spezifität der von Laien und Experten verwendeten Suchbegriffe. Während sich die vorliegende Untersuchung auf die formalen Aspekte der Gestaltung von Suchanfragen (Einsatz von Operatoren und so weiter) beschränkte, könnten weitere Untersuchungen somit auf deren inhaltliche Gestaltung erweitert werden. Zusammenfassend ist festzuhalten, dass die im vorliegenden Werk erzielten Ergebnisse leider doch recht mager sind. Dies mag damit zusammenhängen, dass die Dissertation bereits im Jahr 2000 abgeschlossen wurde und viele Feststellungen in Bezug auf das Nutzerverhalten mittlerweile als bekannt vorausgesetzt werden können. Hinzu kommt, dass die hier vorliegende Verlagsfassung der Arbeit nur marginal aktualisiert wurde. Ein einführendes Kapitel, das sich grundlegend mit der Websuche befasst, sowie die Schlussfolgerungen sind heute leider aufgrund der mangelnden Aktualität nahezu wertlos."
Theme
Internet
Suchmaschinen

Similar documents (content)

  1. Auf der Suche nach Suchmaschinen (1996) 0.66
    0.6592546 = sum of:
      0.6592546 = product of:
        1.5382607 = sum of:
          0.06402739 = weight(abstract_txt:internet in 5652) [ClassicSimilarity], result of:
            0.06402739 = score(doc=5652,freq=1.0), product of:
              0.09226368 = queryWeight, product of:
                3.701125 = idf(docFreq=2839, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              0.6939609 = fieldWeight in 5652, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                3.701125 = idf(docFreq=2839, maxDocs=42306)
                0.1875 = fieldNorm(doc=5652)
          0.50113475 = weight(abstract_txt:suchen in 5652) [ClassicSimilarity], result of:
            0.50113475 = score(doc=5652,freq=2.0), product of:
              0.28867772 = queryWeight, product of:
                1.768851 = boost
                6.5467386 = idf(docFreq=164, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              1.7359662 = fieldWeight in 5652, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                6.5467386 = idf(docFreq=164, maxDocs=42306)
                0.1875 = fieldNorm(doc=5652)
          0.9730986 = weight(abstract_txt:auswählen in 5652) [ClassicSimilarity], result of:
            0.9730986 = score(doc=5652,freq=1.0), product of:
              0.5660978 = queryWeight, product of:
                2.4770248 = boost
                9.167778 = idf(docFreq=11, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              1.7189584 = fieldWeight in 5652, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                9.167778 = idf(docFreq=11, maxDocs=42306)
                0.1875 = fieldNorm(doc=5652)
        0.42857143 = coord(3/7)
    
  2. ¬Der Brockhaus multimedial 2005 Premium (2004) 0.27
    0.27080926 = sum of:
      0.27080926 = product of:
        1.8956648 = sum of:
          1.8956648 = weight(abstract_txt:kompetent in 3847) [ClassicSimilarity], result of:
            1.8956648 = score(doc=3847,freq=1.0), product of:
              0.5562559 = queryWeight, product of:
                2.455398 = boost
                9.087735 = idf(docFreq=12, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              3.4079008 = fieldWeight in 3847, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                9.087735 = idf(docFreq=12, maxDocs=42306)
                0.375 = fieldNorm(doc=3847)
        0.14285715 = coord(1/7)
    
  3. Schetsche, M.; Lehmann, K.; Krug, T.: ¬Die Google-Gesellschaft : Zehn Prinzipien der neuen Wissensordnung (2005) 0.20
    0.20192079 = sum of:
      0.20192079 = product of:
        0.35336137 = sum of:
          0.042684928 = weight(abstract_txt:internet in 4489) [ClassicSimilarity], result of:
            0.042684928 = score(doc=4489,freq=4.0), product of:
              0.09226368 = queryWeight, product of:
                3.701125 = idf(docFreq=2839, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              0.4626406 = fieldWeight in 4489, product of:
                2.0 = tf(freq=4.0), with freq of:
                  4.0 = termFreq=4.0
                3.701125 = idf(docFreq=2839, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=4489)
          0.08191203 = weight(abstract_txt:rolle in 4489) [ClassicSimilarity], result of:
            0.08191203 = score(doc=4489,freq=1.0), product of:
              0.2261689 = queryWeight, product of:
                1.565673 = boost
                5.794751 = idf(docFreq=349, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              0.36217195 = fieldWeight in 4489, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.794751 = idf(docFreq=349, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=4489)
          0.11064581 = weight(abstract_txt:wissens in 4489) [ClassicSimilarity], result of:
            0.11064581 = score(doc=4489,freq=1.0), product of:
              0.2763701 = queryWeight, product of:
                1.7307333 = boost
                6.40566 = idf(docFreq=189, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              0.40035376 = fieldWeight in 4489, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.40566 = idf(docFreq=189, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=4489)
          0.1181186 = weight(abstract_txt:suchen in 4489) [ClassicSimilarity], result of:
            0.1181186 = score(doc=4489,freq=1.0), product of:
              0.28867772 = queryWeight, product of:
                1.768851 = boost
                6.5467386 = idf(docFreq=164, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              0.40917116 = fieldWeight in 4489, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.5467386 = idf(docFreq=164, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=4489)
        0.5714286 = coord(4/7)
    
  4. Heinau, V.; Schlichting, H.: Private Zugänge zum Internet (1994) 0.18
    0.17727451 = sum of:
      0.17727451 = product of:
        0.62046075 = sum of:
          0.052819904 = weight(abstract_txt:internet in 7615) [ClassicSimilarity], result of:
            0.052819904 = score(doc=7615,freq=2.0), product of:
              0.09226368 = queryWeight, product of:
                3.701125 = idf(docFreq=2839, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              0.57248855 = fieldWeight in 7615, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                3.701125 = idf(docFreq=2839, maxDocs=42306)
                0.109375 = fieldNorm(doc=7615)
          0.56764084 = weight(abstract_txt:auswählen in 7615) [ClassicSimilarity], result of:
            0.56764084 = score(doc=7615,freq=1.0), product of:
              0.5660978 = queryWeight, product of:
                2.4770248 = boost
                9.167778 = idf(docFreq=11, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              1.0027257 = fieldWeight in 7615, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                9.167778 = idf(docFreq=11, maxDocs=42306)
                0.109375 = fieldNorm(doc=7615)
        0.2857143 = coord(2/7)
    
  5. Farbensuche im Internet (2006) 0.18
    0.17550398 = sum of:
      0.17550398 = product of:
        0.6142639 = sum of:
          0.20880617 = weight(abstract_txt:suchen in 2242) [ClassicSimilarity], result of:
            0.20880617 = score(doc=2242,freq=2.0), product of:
              0.28867772 = queryWeight, product of:
                1.768851 = boost
                6.5467386 = idf(docFreq=164, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              0.7233193 = fieldWeight in 2242, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                6.5467386 = idf(docFreq=164, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=2242)
          0.40545774 = weight(abstract_txt:auswählen in 2242) [ClassicSimilarity], result of:
            0.40545774 = score(doc=2242,freq=1.0), product of:
              0.5660978 = queryWeight, product of:
                2.4770248 = boost
                9.167778 = idf(docFreq=11, maxDocs=42306)
                0.024928551 = queryNorm
              0.71623266 = fieldWeight in 2242, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                9.167778 = idf(docFreq=11, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=2242)
        0.2857143 = coord(2/7)