Document (#27363)

Author
Lehmann, K.
Title
Was lange währt... : Die Überarbeitung der KAB/E ist abgeschlossen
Source
BuB. 56(2004) H.6, S.384-386
Year
2004
Content
"Demnächst erscheinen im Verlag Bock + Herchen Gliederung und Alphabetisches Register der KAB/E als Teil einer neuen, zwei Bände umfassenden Ausgabe. Das dazugehörige Systematische Schlagwortregister wird noch im Sommer vorliegen. Seit der ersten Information über die Bearbeitung der ostdeutschen »Klassifikation für Allgemeinbibliotheken« (KAB) in BuB' sind mehr als zwei Jahre vergangen. Trotz der laufenden Abwicklung bot das Ehemalige Deutsche Bibliotheksinstitut (EDBI) bis zuletzt relativ gute Bedingungen für die Überarbeitung der KAB/E. Zum Zeitpunkt der endgültigen Schließung des EDBI, Ende März 2003, lag die Mehrzahl der Hauptgruppen in einer vorläufigen Endfassung vor. Der Abschluss der restlichen Hauptgruppen und die erst nach Fertigstellung der Gesamtgliederung mögliche inhaltliche Umarbeitung des Schlagwortfonds standen jedoch noch aus. Alle Bearbeitet und die Gremien des Bibliothekswesens waren sich damals einig, dass ein Abbruch der KAB-Revision zu diesem Zeitpunkt nicht zu vertreten sei. Von fast drei Jahren intensiver Arbeit wäre ein Torso geblieben: eine unvollständige Gliederung und ein noch nicht umklassifiziertes Register - in dieser Form ohne jeglichen Nutzen für die KAB-Anwender. Die im DBI/ EDBI für die KAB verantwortliche Sachbearbeiterin erklärte sich deshalb bereit, die Aufgabe bis zur Fertigstellung der Druckausgabe fortzuführen. Trotz vielfältiger Bemühungen der Partnereinrichtungen - DBV, BIB, ekz.bibliotheksservice und Fachstellen - gelang es jedoch nicht, die Weiterentwicklung und Pflege der ÖB-Klassifikationen an eine Institution zu binden. Die geplante Integration in das »Kompetenznetzwerk für Bibliotheken« war kurzfristig nicht zu erreichen. Den besonderen Bemühungen von Dr. Heinz Jürgen Lorenzen vom Vorstand des Deutschen Bibliotheksverbandes und dem Entgegenkommen der Zentralund Landesbibliothek Berlin (ZLB) ist zu verdanken, dass die Arbeit an der KAB/E ohne größere Unterbrechungen im Juni 2003 fortgesetzt werden konnte. Die ZLB gewährte Asyl, sie stellte einen Raum und die notwendige Telefon-und Internetanbindung. An dieser Stelle sei Dr. Claudia Lux und Gabriele Beger für ihre Unterstützung gedankt, ohne die es letztlich die vorliegende Druckausgabe nicht geben würde.
Alle zur Fertigstellung der KAB/E notwendigen Arbeiten an zentraler Stelle müssen seit Schließung des EDBI nebenberuflich und im Wesentlichen ehrenamtlich mit weniger als einem Drittel der damaligen Personalkapazität geleistet werden. Dies erklärt auch, warum noch fast ein Jahr bis zum Erscheinen der Druckausgabe verging. Angesichts der dünnen Personaldecke war in dieser Zeit das Engagement der Arbeitsgruppe »KAB-Überarbeitung«2 besonders gefragt. Zwei Zusammenkünfte des Gremiums fanden noch 2003 statt, ermöglicht durch Unterstützung der ekz. Auch die externen Praxisgutachter haben sich nach Schließung des EDBI dankenswerterweise weiter an der KAB-Überarbeitung beteiligt (Städtische Bibliotheken Leipzig, Stadt- und Regionalbibliothek Gera und Stadtbibliothek Schwerin). Die neue KAB-Ausgabe wird im Anhang detaillierte Informationen zur Überarbeitung von Gliederung und Register enthalten. Da außerdem seit Mai in den Fachstellenbereichen der neuen Bundesländer ganztägige Einführungsveranstaltungen zur KAB/E stattfinden, kann sich dieser Beitrag auf einige wesentliche Neuerungen beschränken. Die Überarbeitung schloss die Überprüfung der Terminologie von Gliederung und Register ein. Die Begriffsapparate wurden mit der Schlagwortnormdatei (SWD) der Deutschen Bibliothek abgeglichen, das Register zusätzlich den »Regeln für den Schlagwortkatalog« angepasst. Leider war aufgrund der schwierigen personellen Situation in der letzten Bearbeitungsphase kein durchgängiger Abgleich mehr möglich. Aber das Register zu einer Klassifikation unterliegt ohnehin anderen Gesetzmäßigkeiten als ein Schlagwortkatalog. Die Umsetzung der SWD-Vorgaben zu Vorzugsbegriff und Ver-weisungsapparat wäre hier eher kontraproduktiv. Der Benutzer soll im KAB-Register von verschiedenen Begriffsansetzungen aus zum Regalstandort geführt werden. So findet er beispielsweise neben dem SWD-Begriff »Extrakorporale Befruchtung« auch »In-vitro-Fertilisation« und »Retortenbaby«. Auf die in der SWD vorgeschriebene WortWort-Verweisung wird oft zugunsten der benutzerfreundlicheren Notationsangabe an beiden Stellen des Alphabets verzichtet.
Ziel der Bearbeitung der Gliederung war neben der Aktualisierung des Begriffsapparats die weitere Erhöhung von Transparenz und Aussagekraft der Sachgruppen. Dies wird vor allem durch viele zusätzliche Inhaltsangaben (einleitende Wendung »Hier:...«) unter den Systemstellen erreicht, ein Novum in der KAB. Während der Arbeit an den einzelnen Hauptgruppen waren zahlreiche Klassifizierungsfälle zu klären und Zuordnungs- und Abgrenzungsregeln festzulegen. Diese finden sich auch in den Erläuterungen und sind außerdem durch viele neue Verweisungen unterlegt. Damit ist es gelungen, den Gebrauchswert der Gliederung weiter zu erhöhen. Den Umfang der Änderungen sollen im Folgenden einige Zahlen verdeutlichen. In der Grundstruktur gibt es nur eine Änderung: die Ergänzung durch die Hauptgruppe Z. In dieser ausgebauten Hauptgruppe für Informatik und Datenverarbeitung sind Software (aus M) und Hardware (aus Q) zusammengefasst, eine längst überfällige Entscheidung. Für das Gebiet »Internet« stehen nun zum Beispiel sieben Untergruppen zur Verfügung, unter anderem sind die Themen Internet-Recherche, Homepagegestaltung, Kommunikation per Internet und Mobiles Internet berücksichtigt. Auf der Gruppenebene (beispielsweise L 3) gibt es wenig Änderungen. Streichungen wie Ergänzungen machen je etwa drei Prozent aller Gruppen aus. Bei den ersten Untergruppen (zum Beispiel L 33) sind etwa acht Prozent der vorhandenen Sachstellen gestrichen und etwa sechs Prozent ergänzt worden. In der untersten Ebene, der Ebene der zweiten Untergruppen (zum Beispiel L 331), die den Hauptteil der Gliederung ausmacht, findet man zwanzig Prozent Streichungen gegenüber sechzehn Prozent Ergänzungen. Schließlich gibt es mit den dritten Untergruppen eine neue Gliederungsstufe (zum Beispiel L 331.5)4. Mit insgesamt 162 Sachstellen haben sie an den gesamten Ergänzungen einen Anteil von 35 Prozent. Vorbild für alle neuen beziehungsweise zu erweiternden Gliederungsteile der KAB/E war die »Allgemeine Systematik für Öffentliche Bibliotheken« (ASB) aus dem Jahr 1999. In einigen Fällen bleibt - vor allem auf Grund der unterschiedlichen Be-stände - die KAB/E hinter der ASB zurück beziehungsweise entwickeltvorhandeneASB-Teile bereits weiter (zum Beispiel Gebiete wie Internet oder Festund Feiergestaltung). Die Neuerungen wiederum werden in die geplante Aktualisierung der 99er ASB einfließen. Dies sindwichtige Schritte zur Verwirklichung der angestrebten parallelen Klassifikationspflege von KAB und ASB. Fazit Der Zeitverzug bei der KABRevision hat sich - trotz teilweise schwieriger Bedingungen - letztlich als positiv erwiesen, machte er doch die notwendige gründlichere Prüfung der einzelnen Hauptgruppen anhand systematischer Teilregister möglich und erlaubte weitere Tests neuer Gliederungslösungen. Zum Schluss noch einmal herzlichen Dank an alle, die an der KAB-Überarbeitung mitgewirkt haben! Die gelungene Druckausgabe zeigt, dass sich zusätzlicher zeitlicher Aufwand und großes persönliches Engagement aller Beteiligten gelohnt haben. Es ist zu hoffen, dass möglichst viele KAB-Anwender die Meinung der Bearbeiter teilen werden: Was lange währt, wird gut!
Theme
Aufstellungssysteme Öffentlicher Bibliotheken
Object
KAB
Location
D
Area
Öffentliche Bibliotheken

Similar documents (author)

  1. Lehmann, O.; Lehmann, A.: Top-Platzierungen in Suchmaschinen (2002) 5.00
    5.002461 = sum of:
      5.002461 = weight(author_txt:lehmann in 7632) [ClassicSimilarity], result of:
        5.002461 = fieldWeight in 7632, product of:
          1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
            2.0 = termFreq=2.0
          7.0745482 = idf(docFreq=97, maxDocs=42596)
          0.5 = fieldNorm(doc=7632)
    
  2. Lehmann, K.: Zu ausgewählten Problemen der neuen Gliederung der Hauptgruppe R Belletristik : Hinweise und Titel (1984) 4.42
    4.4215927 = sum of:
      4.4215927 = weight(author_txt:lehmann in 1020) [ClassicSimilarity], result of:
        4.4215927 = fieldWeight in 1020, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          7.0745482 = idf(docFreq=97, maxDocs=42596)
          0.625 = fieldNorm(doc=1020)
    
  3. Lehmann, K.: ¬Die Klassifikation für Allgemeinbibliotheken (KAB) (1992) 4.42
    4.4215927 = sum of:
      4.4215927 = weight(author_txt:lehmann in 1048) [ClassicSimilarity], result of:
        4.4215927 = fieldWeight in 1048, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          7.0745482 = idf(docFreq=97, maxDocs=42596)
          0.625 = fieldNorm(doc=1048)
    
  4. Lehmann, K.: Einzelfragen der Überarbeitung der KAB/E (1991) 4.42
    4.4215927 = sum of:
      4.4215927 = weight(author_txt:lehmann in 3057) [ClassicSimilarity], result of:
        4.4215927 = fieldWeight in 3057, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          7.0745482 = idf(docFreq=97, maxDocs=42596)
          0.625 = fieldNorm(doc=3057)
    
  5. Lehmann, K.: Zur Klassifizierung von Darstellungen über einzelne Familien (1991) 4.42
    4.4215927 = sum of:
      4.4215927 = weight(author_txt:lehmann in 3087) [ClassicSimilarity], result of:
        4.4215927 = fieldWeight in 3087, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          7.0745482 = idf(docFreq=97, maxDocs=42596)
          0.625 = fieldNorm(doc=3087)
    

Similar documents (content)

  1. Albrecht, R.: Neue Umschriftnormen aus dem DIN : Anwenderfreundlich und übersichtlich - internationale Standardisierung (2011) 1.05
    1.0468642 = sum of:
      1.0468642 = product of:
        1.5702962 = sum of:
          0.6910006 = weight(abstract_txt:abgeschlossen in 398) [ClassicSimilarity], result of:
            0.6910006 = score(doc=398,freq=1.0), product of:
              0.5779271 = queryWeight, product of:
                1.1291878 = boost
                7.6521826 = idf(docFreq=54, maxDocs=42596)
                0.06688389 = queryNorm
              1.1956536 = fieldWeight in 398, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.6521826 = idf(docFreq=54, maxDocs=42596)
                0.15625 = fieldNorm(doc=398)
          0.8792956 = weight(abstract_txt:überarbeitung in 398) [ClassicSimilarity], result of:
            0.8792956 = score(doc=398,freq=1.0), product of:
              0.67864716 = queryWeight, product of:
                1.2236344 = boost
                8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
                0.06688389 = queryNorm
              1.2956594 = fieldWeight in 398, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
                0.15625 = fieldNorm(doc=398)
        0.6666667 = coord(2/3)
    
  2. Lehmann, K.: 'Z' wie Schöne Literatur (1999) 1.03
    1.0251142 = sum of:
      1.0251142 = sum of:
        0.23996608 = weight(abstract_txt:lange in 3729) [ClassicSimilarity], result of:
          0.23996608 = score(doc=3729,freq=1.0), product of:
            0.453253 = queryWeight, product of:
              6.776714 = idf(docFreq=131, maxDocs=42596)
              0.06688389 = queryNorm
            0.52943075 = fieldWeight in 3729, product of:
              1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                1.0 = termFreq=1.0
              6.776714 = idf(docFreq=131, maxDocs=42596)
              0.078125 = fieldNorm(doc=3729)
        0.3455003 = weight(abstract_txt:abgeschlossen in 3729) [ClassicSimilarity], result of:
          0.3455003 = score(doc=3729,freq=1.0), product of:
            0.5779271 = queryWeight, product of:
              1.1291878 = boost
              7.6521826 = idf(docFreq=54, maxDocs=42596)
              0.06688389 = queryNorm
            0.5978268 = fieldWeight in 3729, product of:
              1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                1.0 = termFreq=1.0
              7.6521826 = idf(docFreq=54, maxDocs=42596)
              0.078125 = fieldNorm(doc=3729)
        0.4396478 = weight(abstract_txt:überarbeitung in 3729) [ClassicSimilarity], result of:
          0.4396478 = score(doc=3729,freq=1.0), product of:
            0.67864716 = queryWeight, product of:
              1.2236344 = boost
              8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
              0.06688389 = queryNorm
            0.6478297 = fieldWeight in 3729, product of:
              1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                1.0 = termFreq=1.0
              8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
              0.078125 = fieldNorm(doc=3729)
    
  3. Lehmann, K.: Kommission für Erschließung und Katalogmanagement : Tätigkeitsbericht 1997 (1998) 0.82
    0.82067585 = sum of:
      0.82067585 = product of:
        2.4620275 = sum of:
          2.4620275 = weight(abstract_txt:überarbeitung in 1864) [ClassicSimilarity], result of:
            2.4620275 = score(doc=1864,freq=1.0), product of:
              0.67864716 = queryWeight, product of:
                1.2236344 = boost
                8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
                0.06688389 = queryNorm
              3.6278462 = fieldWeight in 1864, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
                0.4375 = fieldNorm(doc=1864)
        0.33333334 = coord(1/3)
    
  4. Lehmann, K.: Zielgerade in Sicht (1999) 0.63
    0.62811846 = sum of:
      0.62811846 = product of:
        0.94217765 = sum of:
          0.41460034 = weight(abstract_txt:abgeschlossen in 5001) [ClassicSimilarity], result of:
            0.41460034 = score(doc=5001,freq=1.0), product of:
              0.5779271 = queryWeight, product of:
                1.1291878 = boost
                7.6521826 = idf(docFreq=54, maxDocs=42596)
                0.06688389 = queryNorm
              0.7173921 = fieldWeight in 5001, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.6521826 = idf(docFreq=54, maxDocs=42596)
                0.09375 = fieldNorm(doc=5001)
          0.52757734 = weight(abstract_txt:überarbeitung in 5001) [ClassicSimilarity], result of:
            0.52757734 = score(doc=5001,freq=1.0), product of:
              0.67864716 = queryWeight, product of:
                1.2236344 = boost
                8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
                0.06688389 = queryNorm
              0.7773956 = fieldWeight in 5001, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
                0.09375 = fieldNorm(doc=5001)
        0.6666667 = coord(2/3)
    
  5. Deblitz-Hauer, G.; Lehmann, K.: Von A bis O (1997) 0.59
    0.5861971 = sum of:
      0.5861971 = product of:
        1.7585912 = sum of:
          1.7585912 = weight(abstract_txt:überarbeitung in 1203) [ClassicSimilarity], result of:
            1.7585912 = score(doc=1203,freq=1.0), product of:
              0.67864716 = queryWeight, product of:
                1.2236344 = boost
                8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
                0.06688389 = queryNorm
              2.5913188 = fieldWeight in 1203, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.29222 = idf(docFreq=28, maxDocs=42596)
                0.3125 = fieldNorm(doc=1203)
        0.33333334 = coord(1/3)