Document (#28195)

Editor
Münzer, S. u. U. Linder
Title
Gemeinsam Online Lernen : Vom Design bis zur Evaluation kooperativer Online-Übungen
Issue
Mit CDROM.
Imprint
Bielefeld : Bertelsmann
Year
2004
Pages
224 S
Isbn
3-7639-3206-2
Footnote
Rez. in: Information - Wissenschaft und Praxis 56(2005) H.1, S.62 (S. Büttner): "E-Learning, online-Lernen, Telelernen - Synonyme für ein Thema, das in aller Munde ist. Die Zahl der Titel ist rasch wachsend. Um es vorweg zunehmen: Das vorliegende Buch hebt sich positiv von einer Vielzahl dieser Publikationen ab. Es ist das Ergebnis des vom BMBF geförderten Projekts ALBA im Rahmen des Programms "Neue Medien in der Bildung". Dabei konnte auf das Projekt L3 (Lebenslanges Lernen) zurückgegriffen werden. Die Gesamtprojektleitung lag dabei beim Fraunhofer-Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI). Zielgruppe sind Weiterbildungsanbieter, die die Kooperation stärken möchten bzw. pädagogische Fachkräfte, die Übungen entwickeln, durchführen und optimieren wollen. Das Buch richtet sich dabei sehr konkret an Autoren, Tutoren und Evaluatoren von Lernprozessen. Diese Rollen ziehen sich durch das gesamte Buch. Das Buch gliedert sich in einen Grundlagenteil mit sieben Kapiteln und einen Praxisteil. Die Bezeichnung Kap. 1 ist etwas irreführend, wird doch in diesem Kapitel in die Thematik eingeführt, die Zielgruppe definiert und der Überblick über das Buch sowie die beigefügte Software gegeben. Anschließend folgt ein Glossar. Erst mit Kap. 2 beginnt dann der tatsächliche Grundlagenteil. Der gemeinsame Lernprozess von Kleingruppen, also Gruppen von zwei bis fünf Teilnehmern, wird betrachtet. Diese Kleingruppe steht auch im Fokus des gesamten Buchs. Stringent wird der Lernprozess analysiert und strukturiert in: Phasengliederung - Entwurf von Lernaktivitäten - Interaktion von Rollen. Eine zentrale Rolle spielt die Evaluation. Der Oualitätssicherung für netzbasierte kooperative Übungen wird in Kap. 3 nachgegangen. Dies ist in einem stark von Projekten dominierten Bereich, wie dem E-Learning, durchaus hervorhebenswert. Beispielhaft ist die Visualisierung der Arbeitsphasen und Rollen (Autor -Tutor - Evaluator) bei der Entwicklung kooperativer Online-Übungen (S. 40).
Kap. 4 stellt die Hauptergebnisse der empirischen Untersuchungen dar. Im Rahmen von ALBA wurden Weiterbildungsanbieter zu den Themenbereichen Unternehmen und Kunden, Technologie sowie Interaktion befragt. Eine der zentralen Aussagen aus dieser Befragung besagt, dass E-Learning u.a. dann erfolgreich ist bzw. sein kann, wenn eine interaktive Betreuung der Lerner und eine Kooperation zwischen allen Teilnehmern ermöglicht werden. Hier liegt auch die (empirische) Begründung für den Einsatz der ChatTechnologie im Praxisteil. Kap. 5 und 6 stellen die Erfahrungen der Verbundpartner CJD Maximiliansau und SAP AG dar. Ein Literaturverzeichnis am Ende jedes Kapitels rundet das Bild ab und gibt Hinweise auf weiterführende Literatur. Die unterschiedlichen Autoren der einzelnen Kapitel sind der Gesamttransparenz manchmal abträglich, weil manche Aussagen durchaus redundant sind (Bedeutung der Kleingruppe etc.). Im Praxisteil wird zunächst das Prozessmodell des E-Learnings detailliert beschrieben. Phase 1 hat den Autor im Fokus und behandelt die Konzeption und Planung einer Lernübung. Phase z hat den Tutor im Fokus und behandelt die Vorbereitungsmaßnahmen und Durchführung der Übung. Phase 3 hat den Evaluator im Fokus und behandelt die Evaluation und Optimierung einer verteilten kooperativen Übung. Hervorzuheben ist die gute Strukturierung der Prozesse. Der eigentliche Mehrwert dieses Praxisteils besteht in einer sehr konkreten Umsetzung des Prozessmodells anhand eines durchgängigen Praxisbeispiels. Dieses Beispiel ist bezogen auf die mitgelieferte Software ALBA-Suite". Der Leser ist in der Lage, die Beispiele sofort nachzuvollziehen. Damit bestätigt das Buch den im Umschlagstext genannten Untertitel "Praxishandbuch" par excellence. Die Detailliertheit der Darstellung offenbart aber auch Probleme mit der intuitiven Handhabung der Software. Je intensiver ein Tool erklärt werden muss, umso weniger intuitiv ist es. Der Fokus des Buches liegt sehr stark bei bisher z.T. durchaus vernachlässigten Bereichen des E-Learnings: bei der Didaktik und beim Umgang mit Chat-Tools von Teilnehmern kleiner Gruppen in der beruflichen Weiterbildung. Sie lernen an unterschiedlichen Orten, laden Lerninhalte aus dem Internet, arbeiten mit computerunterstützten Tools (WebBaseTrainings, Computer Supported Cooprative Work, Chats). Die Informationskomponente wird weitestgehend beherrscht. Nicht beherrscht wird die Kommunikationskomponente. Hier setzt diese Publikation praxisrelevant und überzeugend an. Grundlage waren die o.a. empirischen Untersuchungen. Lerner in E-Learning Umgebungen brauchen gut strukturierte Lehrmaterialien und Kommunikationsmöglichkeiten. Chats scheinen ein guter Ansatz für die synchrone Kommunikation zu sein. Über eine begleitende Oualitätssicherung erfolgt eine ständige Feinsteuerung des Prozesses. Die Publikation ist für die angegebene Zielgruppe sehr empfehlenswert. Sie bietet eine Fülle praktischer Anregungen, empirische Untermauerung von E-Learning-Prozessen sowie insbesondere wirksame Tools für den Lernprozess."
Online-Service zum Buch unter der Adresse www.ipi.fraunhofer.de/concert/ALBA-Suite/ verfügbar.
Theme
Computer Based Training
RSWK
Berufliche Fortbildung / E-Learning / Kooperation
BK
81.68 / Computereinsatz in Unterricht und Ausbildung
RVK
ST 670 Informatik / Monographien / Einzelne Anwendungen der Datenverarbeitung / Datenverarbeitung in Anwendungsgebieten / Pädagogik, Psychologie
DP 1960 Pädagogik / Didaktik und Methodik des Unterrichts / Spezielle Fragen der Methodik / Unterrichtsformen (allgemein) / Computerunterstützter Unterricht / Allgemeines und Deutschland
QP 370 (BVB)

Similar documents (content)

  1. Wiesenmüller, H.: Neues vom "Katalog der Zukunft" : Bericht von der dritten Stuttgarter OPAC-Fortbildung (2011) 0.15
    0.15192607 = sum of:
      0.15192607 = product of:
        0.55706227 = sum of:
          0.1244491 = weight(abstract_txt:kooperation in 1074) [ClassicSimilarity], result of:
            0.1244491 = score(doc=1074,freq=1.0), product of:
              0.24054502 = queryWeight, product of:
                1.6712723 = boost
                6.6222463 = idf(docFreq=152, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.517363 = fieldWeight in 1074, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.6222463 = idf(docFreq=152, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=1074)
          0.12594862 = weight(abstract_txt:gemeinsam in 1074) [ClassicSimilarity], result of:
            0.12594862 = score(doc=1074,freq=1.0), product of:
              0.24247344 = queryWeight, product of:
                1.677958 = boost
                6.648738 = idf(docFreq=148, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.51943266 = fieldWeight in 1074, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.648738 = idf(docFreq=148, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=1074)
          0.30666456 = weight(abstract_txt:fortbildung in 1074) [ClassicSimilarity], result of:
            0.30666456 = score(doc=1074,freq=1.0), product of:
              0.4388448 = queryWeight, product of:
                2.257379 = boost
                8.944634 = idf(docFreq=14, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.69879955 = fieldWeight in 1074, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.944634 = idf(docFreq=14, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=1074)
        0.27272728 = coord(3/11)
    
  2. Marktpotenziale und Geschäftsmodelle für eLearning-Angebote deutscher Hochschulen (2003) 0.14
    0.13737436 = sum of:
      0.13737436 = product of:
        0.503706 = sum of:
          0.047911614 = weight(abstract_txt:learning in 3741) [ClassicSimilarity], result of:
            0.047911614 = score(doc=3741,freq=1.0), product of:
              0.1273002 = queryWeight, product of:
                1.215804 = boost
                4.8174996 = idf(docFreq=929, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.37636715 = fieldWeight in 3741, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.8174996 = idf(docFreq=929, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=3741)
          0.11611009 = weight(abstract_txt:lernen in 3741) [ClassicSimilarity], result of:
            0.11611009 = score(doc=3741,freq=1.0), product of:
              0.22967577 = queryWeight, product of:
                1.6330768 = boost
                6.4709005 = idf(docFreq=177, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.5055391 = fieldWeight in 3741, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.4709005 = idf(docFreq=177, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=3741)
          0.33968425 = weight(abstract_txt:berufliche in 3741) [ClassicSimilarity], result of:
            0.33968425 = score(doc=3741,freq=1.0), product of:
              0.46980628 = queryWeight, product of:
                2.3356535 = boost
                9.254789 = idf(docFreq=10, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.72303045 = fieldWeight in 3741, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                9.254789 = idf(docFreq=10, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=3741)
        0.27272728 = coord(3/11)
    
  3. Rusch, B.: Kooperativer Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg : Erste Erfahrungen im Produktionsbetrieb (2000) 0.12
    0.11877118 = sum of:
      0.11877118 = product of:
        0.4354943 = sum of:
          0.09955927 = weight(abstract_txt:kooperation in 520) [ClassicSimilarity], result of:
            0.09955927 = score(doc=520,freq=1.0), product of:
              0.24054502 = queryWeight, product of:
                1.6712723 = boost
                6.6222463 = idf(docFreq=152, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.4138904 = fieldWeight in 520, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.6222463 = idf(docFreq=152, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=520)
          0.100758895 = weight(abstract_txt:gemeinsam in 520) [ClassicSimilarity], result of:
            0.100758895 = score(doc=520,freq=1.0), product of:
              0.24247344 = queryWeight, product of:
                1.677958 = boost
                6.648738 = idf(docFreq=148, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.41554612 = fieldWeight in 520, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.648738 = idf(docFreq=148, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=520)
          0.23517613 = weight(abstract_txt:kooperativer in 520) [ClassicSimilarity], result of:
            0.23517613 = score(doc=520,freq=1.0), product of:
              0.42664897 = queryWeight, product of:
                2.225791 = boost
                8.81947 = idf(docFreq=16, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.5512169 = fieldWeight in 520, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.81947 = idf(docFreq=16, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=520)
        0.27272728 = coord(3/11)
    
  4. Kluck, M.: ¬Das Fachportal Internationale Beziehungen und Länderkunde (IBLK) als gemeinsames Produkt eines Fachinformationsverbundes (2009) 0.10
    0.1005938 = sum of:
      0.1005938 = product of:
        0.3688439 = sum of:
          0.09955927 = weight(abstract_txt:kooperation in 491) [ClassicSimilarity], result of:
            0.09955927 = score(doc=491,freq=1.0), product of:
              0.24054502 = queryWeight, product of:
                1.6712723 = boost
                6.6222463 = idf(docFreq=152, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.4138904 = fieldWeight in 491, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.6222463 = idf(docFreq=152, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=491)
          0.034108505 = weight(abstract_txt:online in 491) [ClassicSimilarity], result of:
            0.034108505 = score(doc=491,freq=1.0), product of:
              0.14838625 = queryWeight, product of:
                1.8563542 = boost
                3.6778073 = idf(docFreq=2906, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.22986296 = fieldWeight in 491, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                3.6778073 = idf(docFreq=2906, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=491)
          0.23517613 = weight(abstract_txt:kooperativer in 491) [ClassicSimilarity], result of:
            0.23517613 = score(doc=491,freq=1.0), product of:
              0.42664897 = queryWeight, product of:
                2.225791 = boost
                8.81947 = idf(docFreq=16, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.5512169 = fieldWeight in 491, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.81947 = idf(docFreq=16, maxDocs=42306)
                0.0625 = fieldNorm(doc=491)
        0.27272728 = coord(3/11)
    
  5. Stein, M.: Workshop XML (2001) 0.10
    0.095239274 = sum of:
      0.095239274 = product of:
        0.523816 = sum of:
          0.11611009 = weight(abstract_txt:lernen in 2464) [ClassicSimilarity], result of:
            0.11611009 = score(doc=2464,freq=1.0), product of:
              0.22967577 = queryWeight, product of:
                1.6330768 = boost
                6.4709005 = idf(docFreq=177, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.5055391 = fieldWeight in 2464, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.4709005 = idf(docFreq=177, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=2464)
          0.4077059 = weight(abstract_txt:übungen in 2464) [ClassicSimilarity], result of:
            0.4077059 = score(doc=2464,freq=2.0), product of:
              0.42113683 = queryWeight, product of:
                2.211366 = boost
                8.762313 = idf(docFreq=17, maxDocs=42306)
                0.02173421 = queryNorm
              0.96810794 = fieldWeight in 2464, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                8.762313 = idf(docFreq=17, maxDocs=42306)
                0.078125 = fieldNorm(doc=2464)
        0.18181819 = coord(2/11)