Document (#30136)

Author
Calishain, T.
Dornfest, R.
Title
Google hacks : 100 industrial-strength tips and tools
Imprint
Sebastopol, CA : O'Reilly
Year
2003
Pages
XXIII, 368 S
Isbn
0-596-00447-8
Footnote
Rez. in: nfd - Information Wissenschaft und Praxis 54(2003) H.4, S.253 (D. Lewandowski): "Mit "Google Hacks" liegt das bisher umfassendste Werk vor, das sich ausschließlich an den fortgeschrittenen Google-Nutzer wendet. Daher wird man in diesem Buch auch nicht die sonst üblichen Anfänger-Tips finden, die Suchmaschinenbücher und sonstige Anleitungen zur Internet-Recherche für den professionellen Nutzer in der Regel uninteressant machen. Mit Tara Calishain hat sich eine Autorin gefunden, die bereits seit nahezu fünf Jahren einen eigenen Suchmaschinen-Newsletter (www.researchbuzz.com) herausgibt und als Autorin bzw. Co-Autorin einige Bücher zum Thema Recherche verfasst hat. Für die Programmbeispiele im Buch ist Rael Dornfest verantwortlich. Das erste Kapitel ("Searching Google") gibt einen Einblick in erweiterte Suchmöglichkeiten und Spezifika der behandelten Suchmaschine. Dabei wird der Rechercheansatz der Autorin klar: die beste Methode sei es, die Zahl der Treffer selbst so weit einzuschränken, dass eine überschaubare Menge übrig bleibt, die dann tatsächlich gesichtet werden kann. Dazu werden die feldspezifischen Suchmöglichkeiten in Google erläutert, Tips für spezielle Suchen (nach Zeitschriftenarchiven, technischen Definitionen, usw.) gegeben und spezielle Funktionen der Google-Toolbar erklärt. Bei der Lektüre fällt positiv auf, dass auch der erfahrene Google-Nutzer noch Neues erfährt. Einziges Manko in diesem Kapitel ist der fehlende Blick über den Tellerrand: zwar ist es beispielsweise möglich, mit Google eine Datumssuche genauer als durch das in der erweiterten Suche vorgegebene Auswahlfeld einzuschränken; die aufgezeigte Lösung ist jedoch ausgesprochen umständlich und im Recherchealltag nur eingeschränkt zu gebrauchen. Hier fehlt der Hinweis, dass andere Suchmaschinen weit komfortablere Möglichkeiten der Einschränkung bieten. Natürlich handelt es sich bei dem vorliegenden Werk um ein Buch ausschließlich über Google, trotzdem wäre hier auch ein Hinweis auf die Schwächen hilfreich gewesen. In späteren Kapiteln werden durchaus auch alternative Suchmaschinen zur Lösung einzelner Probleme erwähnt. Das zweite Kapitel widmet sich den von Google neben der klassischen Websuche angebotenen Datenbeständen. Dies sind die Verzeichniseinträge, Newsgroups, Bilder, die Nachrichtensuche und die (hierzulande) weniger bekannten Bereichen Catalogs (Suche in gedruckten Versandhauskatalogen), Froogle (eine in diesem Jahr gestartete Shopping-Suchmaschine) und den Google Labs (hier werden von Google entwickelte neue Funktionen zum öffentlichen Test freigegeben). Nachdem die ersten beiden Kapitel sich ausführlich den Angeboten von Google selbst gewidmet haben, beschäftigt sich das Buch ab Kapitel drei mit den Möglichkeiten, die Datenbestände von Google mittels Programmierungen für eigene Zwecke zu nutzen. Dabei werden einerseits bereits im Web vorhandene Programme vorgestellt, andererseits enthält das Buch viele Listings mit Erläuterungen, um eigene Applikationen zu programmieren. Die Schnittstelle zwischen Nutzer und der Google-Datenbank ist das Google-API ("Application Programming Interface"), das es den registrierten Benutzern erlaubt, täglich bis zu 1.00o Anfragen über ein eigenes Suchinterface an Google zu schicken. Die Ergebnisse werden so zurückgegeben, dass sie maschinell weiterverarbeitbar sind. Außerdem kann die Datenbank in umfangreicherer Weise abgefragt werden als bei einem Zugang über die Google-Suchmaske. Da Google im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen in seinen Benutzungsbedingungen die maschinelle Abfrage der Datenbank verbietet, ist das API der einzige Weg, eigene Anwendungen auf Google-Basis zu erstellen. Ein eigenes Kapitel beschreibt die Möglichkeiten, das API mittels unterschiedlicher Programmiersprachen wie PHP, Java, Python, usw. zu nutzen. Die Beispiele im Buch sind allerdings alle in Perl geschrieben, so dass es sinnvoll erscheint, für eigene Versuche selbst auch erst einmal in dieser Sprache zu arbeiten.
Das sechste Kapitel enthält 26 Anwendungen des Google-APIs, die teilweise von den Autoren des Buchs selbst entwickelt wurden, teils von anderen Autoren ins Netz gestellt wurden. Als besonders nützliche Anwendungen werden unter anderem der Touchgraph Google Browser zur Visualisierung der Treffer und eine Anwendung, die eine Google-Suche mit Abstandsoperatoren erlaubt, vorgestellt. Auffällig ist hier, dass die interessanteren dieser Applikationen nicht von den Autoren des Buchs programmiert wurden. Diese haben sich eher auf einfachere Anwendungen wie beispielsweise eine Zählung der Treffer nach der Top-Level-Domain beschränkt. Nichtsdestotrotz sind auch diese Anwendungen zum großen Teil nützlich. In einem weiteren Kapitel werden pranks and games ("Streiche und Spiele") vorgestellt, die mit dem Google-API realisiert wurden. Deren Nutzen ist natürlich fragwürdig, der Vollständigkeit halber mögen sie in das Buch gehören. Interessanter wiederum ist das letzte Kapitel: "The Webmaster Side of Google". Hier wird Seitenbetreibern erklärt, wie Google arbeitet, wie man Anzeigen am besten formuliert und schaltet, welche Regeln man beachten sollte, wenn man seine Seiten bei Google plazieren will und letztlich auch, wie man Seiten wieder aus dem Google-Index entfernen kann. Diese Ausführungen sind sehr knapp gehalten und ersetzen daher keine Werke, die sich eingehend mit dem Thema Suchmaschinen-Marketing beschäftigen. Allerdings sind die Ausführungen im Gegensatz zu manch anderen Büchern zum Thema ausgesprochen seriös und versprechen keine Wunder in Bezug auf eine Plazienung der eigenen Seiten im Google-Index. "Google Hacks" ist auch denjenigen zu empfehlen, die sich nicht mit der Programmierung mittels des APIs beschäftigen möchten. Dadurch, dass es die bisher umfangreichste Sammlung von Tips und Techniken für einen gezielteren Umgang mit Google darstellt, ist es für jeden fortgeschrittenen Google-Nutzer geeignet. Zwar mögen einige der Hacks einfach deshalb mit aufgenommen worden sein, damit insgesamt die Zahl von i00 erreicht wird. Andere Tips bringen dafür klar erweiterte Möglichkeiten bei der Recherche. Insofern hilft das Buch auch dabei, die für professionelle Bedürfnisse leider unzureichende Abfragesprache von Google ein wenig auszugleichen." - Bergische Landeszeitung Nr.207 vom 6.9.2003, S.RAS04A/1 (Rundschau am Sonntag: Netzwelt) von P. Zschunke: Richtig googeln (s. dort)
Theme
Suchmaschinen
Object
Google

Similar documents (content)

  1. Vacek, G.: Japanese patent information (1994) 0.47
    0.46997997 = sum of:
      0.46997997 = product of:
        1.1749499 = sum of:
          0.56729263 = weight(abstract_txt:strength in 2186) [ClassicSimilarity], result of:
            0.56729263 = score(doc=2186,freq=1.0), product of:
              0.50973046 = queryWeight, product of:
                1.5913376 = boost
                7.122731 = idf(docFreq=91, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              1.1129267 = fieldWeight in 2186, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.122731 = idf(docFreq=91, maxDocs=41962)
                0.15625 = fieldNorm(doc=2186)
          0.60765725 = weight(abstract_txt:industrial in 2186) [ClassicSimilarity], result of:
            0.60765725 = score(doc=2186,freq=1.0), product of:
              0.5336317 = queryWeight, product of:
                1.6282191 = boost
                7.287811 = idf(docFreq=77, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              1.1387204 = fieldWeight in 2186, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.287811 = idf(docFreq=77, maxDocs=41962)
                0.15625 = fieldNorm(doc=2186)
        0.4 = coord(2/5)
    
  2. Notess, G.R.: Custom search engines : tools and tips (2008) 0.38
    0.38370767 = sum of:
      0.38370767 = product of:
        0.6395128 = sum of:
          0.08446396 = weight(abstract_txt:tools in 4146) [ClassicSimilarity], result of:
            0.08446396 = score(doc=4146,freq=1.0), product of:
              0.20128709 = queryWeight, product of:
                4.4759398 = idf(docFreq=1297, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.41961935 = fieldWeight in 4146, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.4759398 = idf(docFreq=1297, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=4146)
          0.14964317 = weight(abstract_txt:google in 4146) [ClassicSimilarity], result of:
            0.14964317 = score(doc=4146,freq=1.0), product of:
              0.2947177 = queryWeight, product of:
                1.2100272 = boost
                5.416009 = idf(docFreq=506, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.50775087 = fieldWeight in 4146, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.416009 = idf(docFreq=506, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=4146)
          0.40540567 = weight(abstract_txt:tips in 4146) [ClassicSimilarity], result of:
            0.40540567 = score(doc=4146,freq=1.0), product of:
              0.57274526 = queryWeight, product of:
                1.6868358 = boost
                7.550175 = idf(docFreq=59, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.70782894 = fieldWeight in 4146, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.550175 = idf(docFreq=59, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=4146)
        0.6 = coord(3/5)
    
  3. Joint, N.: Aspects of Google : bigger is better - or less is more? (2005) 0.35
    0.3507485 = sum of:
      0.3507485 = product of:
        0.58458084 = sum of:
          0.07038663 = weight(abstract_txt:tools in 735) [ClassicSimilarity], result of:
            0.07038663 = score(doc=735,freq=1.0), product of:
              0.20128709 = queryWeight, product of:
                4.4759398 = idf(docFreq=1297, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.3496828 = fieldWeight in 735, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.4759398 = idf(docFreq=1297, maxDocs=41962)
                0.078125 = fieldNorm(doc=735)
          0.17635615 = weight(abstract_txt:google in 735) [ClassicSimilarity], result of:
            0.17635615 = score(doc=735,freq=2.0), product of:
              0.2947177 = queryWeight, product of:
                1.2100272 = boost
                5.416009 = idf(docFreq=506, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.5983901 = fieldWeight in 735, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                5.416009 = idf(docFreq=506, maxDocs=41962)
                0.078125 = fieldNorm(doc=735)
          0.33783805 = weight(abstract_txt:tips in 735) [ClassicSimilarity], result of:
            0.33783805 = score(doc=735,freq=1.0), product of:
              0.57274526 = queryWeight, product of:
                1.6868358 = boost
                7.550175 = idf(docFreq=59, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.58985746 = fieldWeight in 735, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.550175 = idf(docFreq=59, maxDocs=41962)
                0.078125 = fieldNorm(doc=735)
        0.6 = coord(3/5)
    
  4. Vise, D.A.; Malseed, M.: ¬The Google story (2005) 0.31
    0.31052285 = sum of:
      0.31052285 = product of:
        0.5175381 = sum of:
          0.20679592 = weight(abstract_txt:google in 938) [ClassicSimilarity], result of:
            0.20679592 = score(doc=938,freq=11.0), product of:
              0.2947177 = queryWeight, product of:
                1.2100272 = boost
                5.416009 = idf(docFreq=506, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.7016746 = fieldWeight in 938, product of:
                3.3166249 = tf(freq=11.0), with freq of:
                  11.0 = termFreq=11.0
                5.416009 = idf(docFreq=506, maxDocs=41962)
                0.0390625 = fieldNorm(doc=938)
          0.14182316 = weight(abstract_txt:strength in 938) [ClassicSimilarity], result of:
            0.14182316 = score(doc=938,freq=1.0), product of:
              0.50973046 = queryWeight, product of:
                1.5913376 = boost
                7.122731 = idf(docFreq=91, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.27823168 = fieldWeight in 938, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.122731 = idf(docFreq=91, maxDocs=41962)
                0.0390625 = fieldNorm(doc=938)
          0.16891903 = weight(abstract_txt:tips in 938) [ClassicSimilarity], result of:
            0.16891903 = score(doc=938,freq=1.0), product of:
              0.57274526 = queryWeight, product of:
                1.6868358 = boost
                7.550175 = idf(docFreq=59, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.29492873 = fieldWeight in 938, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.550175 = idf(docFreq=59, maxDocs=41962)
                0.0390625 = fieldNorm(doc=938)
        0.6 = coord(3/5)
    
  5. Sirapyan, N.: In Search of... (2001) 0.30
    0.2975664 = sum of:
      0.2975664 = product of:
        0.495944 = sum of:
          0.12591144 = weight(abstract_txt:tools in 157) [ClassicSimilarity], result of:
            0.12591144 = score(doc=157,freq=5.0), product of:
              0.20128709 = queryWeight, product of:
                4.4759398 = idf(docFreq=1297, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.6255316 = fieldWeight in 157, product of:
                2.236068 = tf(freq=5.0), with freq of:
                  5.0 = termFreq=5.0
                4.4759398 = idf(docFreq=1297, maxDocs=41962)
                0.0625 = fieldNorm(doc=157)
          0.099762104 = weight(abstract_txt:google in 157) [ClassicSimilarity], result of:
            0.099762104 = score(doc=157,freq=1.0), product of:
              0.2947177 = queryWeight, product of:
                1.2100272 = boost
                5.416009 = idf(docFreq=506, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.33850056 = fieldWeight in 157, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.416009 = idf(docFreq=506, maxDocs=41962)
                0.0625 = fieldNorm(doc=157)
          0.27027044 = weight(abstract_txt:tips in 157) [ClassicSimilarity], result of:
            0.27027044 = score(doc=157,freq=1.0), product of:
              0.57274526 = queryWeight, product of:
                1.6868358 = boost
                7.550175 = idf(docFreq=59, maxDocs=41962)
                0.04497091 = queryNorm
              0.47188595 = fieldWeight in 157, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.550175 = idf(docFreq=59, maxDocs=41962)
                0.0625 = fieldNorm(doc=157)
        0.6 = coord(3/5)