Document (#33795)

Author
Machate, J.
Burmester, M.
Title
User-Interface-Tunig : Benutzungsschnittstellen menschlich gestalten
Imprint
Frankfurt am Main : Software & Support Verlag
Year
2003
Pages
419 S
Isbn
3-935042-34-5
Abstract
Der Begriff "User Interface Tuning" bezeichnet verschiedene Maßnahmen und Methoden zur Gestaltung und Optimierung von Benutzungsschnittstellen. Ziel ist es, den Benutzer oder Endanwender in den Mittelpunkt aller Aktivitäten des Gestaltungsprozesses zu rücken. Dieses Buch gibt einen Einblick in die Methoden der benutzerzentrierten Gestaltung und beschreibt, wie sich solche Methoden in einen iterativen Gestaltungsprozess einbinden lassen. Anhand einer Fülle von Praxisbeispielen vermittelt das Buch, wie benutzerzentrierte Gestaltung in realen Entwicklungsprojekten umgesetzt werden kann und zum Gewinn für alle Beteiligten wird. Die Praxisbeispiele umfassen Anwendungen aus den Gebieten "Business und Industrie", "Business-to-Consumer" und "Consumer Products und Inclusive Design". Das Buch richtet sich an Produktmanager, Designer, Produktentwickler, Ergonomen und Psychologen sowie jeden Leser, der sich dafür interessiert, wie Produkte menschlicher und letztendlich erfolgreicher gestaltet werden können. Die Herausgeber des Buches sind bei der User Interface Design GmbH tätig und beraten seit mehr als 15 Jahren industrielle Unternehmen bei der benutzerzentrierten Gestaltung von interaktiven Systemen und Produkten.
Footnote
Rez. in: Nfd 55(2004) H.6, S.375-376 (R. Mangold): "Unser Alltag ist voll von mechanischen, elektronischen und digitalen Geräten, die alle bedient werden wollen, deren Bedienung jedoch angesichts übergroßer Komplexität und mangelnder Übersichtlich keit des User-Interfaces den Benutzer bisweilen überfordern. User-InterfaceTuning ist eine stark anwendungsorientierte Forschungsrichtung, in der auf der Grundlage ergonomischer, psychologischer, arbeitswissenschaftlicher und informationstechnischer Erkenntnisse Prinzipien und Regeln formuliert werden, wie Mensch-Geräte-Schnittstellen (= Interfaces) gestaltet sein müssen, um ein effektives, effizientes und zufriedenstellendes Bedienen aller Funktionen der Geräte zu ermöglichen. Wer auch immer sich beruflich oder privat mit der Gestaltung solcher Interfaces befasst, indem er entweder selbst am Schnittstellendesign beteiligt ist oder indem er solche Schnittstellen im Einsatz evaluiert und Kritiken bzw. Verbesserungsvorschläge formuliert, an den richtet sich dieses von Joachim Machate und Michael Burmester im Software & Support Verlag 2003 herausgegebene Buch. Dass die beiden Herausgeber schon seit Jahren Profis im Geschäft des User-Interface-Design sind, zeigt sich auch an der Auswahl und Zusammenstellung der Kapitel. Im Buch wird Grundlagenwissen zur ergonomischen Gestaltung von User-Interfaces ergänzt und veranschaulicht durch Anwendungsbeispiele aus unterschiedlichen Bereichen. Im ersten Kapitel "Usability - die unterschätzte Qualität" begründen die Herausgeber, warum es sich nicht nur aus arbeitswissenschaftlicher und psychologischer, sondern auch aus ökonomischer Sicht lohnt, den zusätzlichen Aufwand nicht zu scheuen und Prinzipien der Usability beim InterfaceDesign zu beachten bzw. im Rahmen von Usability-Tests im Nachhinein die Benutzungsfreundlichkeit zu überprüfen. Besonders lesenswert fand ich den zweiten Aufsatz von Marc Hassenzahl, der die Frage aufwirft, warum Nutzer zwar oftmals über die mangelnde Bedienungsfreundlichkeit vieler Office-Programme klagen und nicht freiwillig die Arbeit mit einem solchen Programm fortsetzen würden, sich andererseits aber in der Freizeit über viele Stunden hinweg mit hoher Motivation und Konzentration mit einem Computerspiel befassen. Möglicherweise ließen sich Fortschritte beim User-Interface-Design erzielen, wenn es nur gelänge, durch eine Übertragung von Gestaltungsprinzipien bei Spielen auf die Interfaces von "Arbeitssoftware" auch nur ein wenig von der großen Begeisterung für Spiele einzufangen. Im dritten Kapitel arbeiten Michael Burmester und Claus Görner die zentralen Elemente des benutzerzentrierten Gestaltens heraus: Gestaltung ist ein zeitlich ausgedehnter Prozess, bei dem fortlaufend optimiert wird und in dessen Zentrum der Benutzer mit seinen bedienungsrelevanten Eigenheiten steht. Hierbei soll eine empirisch-methodische Vorgehensweise gewährleisten, dass brauchbare gestaltungsrelevante Hinweise und Daten gewonnen werden: Je intensiver die Anforderungen und der Nutzungskontext analysiert werden, desto erfolgreiche kann eine benutzerzentrierte Gestaltung sein, wie Andreas Beu im vierten Kapitel hervorhebt. Wenn der Benutzer noch stärker in den Mittelpunkt rückt, wird er schließlich bei der partizipativen Schnittstellengestaltung zum Mitwirkenden; die dabei zu beachtenden Besonderheiten beschreibt Joachim Machate im fünften Kapitel. Und zum Ende eines Designprozesses sollte man im Rahmen einer Evaluation überprüfen, ob das User-Interface auch "wirklich gut" ist, wie Michael Burmester in der Überschrift zum sechsten Kapitel die Frage formuliert. Dieses Kapitel stellt eine gute Übersicht zu den verfügbaren Evaluationsverfahren und den Randbedingungen einer systematischen Bewertung der angestrebten Wirkungen dar.
In den nachfolgenden Teilen "Business und Industrie", "Business to Consumer" und "Consumer" werden zahlreiche Anwendungsfälle mit ihren jeweiligen Besonderheiten beschrieben. Vermutlich wird sich nicht jeder Leser des Buchs gleichermaßen für alle in den hinteren Buchteilen beschriebenen Beispiele interessieren. Andererseits aber habe ich zum Beispiel durch das zwölfte Kapitel "Schweißen mit 60 Parametern ist ein echtes Handwerk" von Heinz Hackl, Michael Burmester und Andreas Beu gelernt, mit welchen hohen Anforderungen an die Gestaltung eines Interface zur Bedienung einer digitalen Schweißmaschine sich die Entwickler des Gerätes konfrontiert sehen. obwohl zunächst gar nicht in dem Maße erwartet, greifen natürlich auch hier die im ersten Buchteil behandelten Prinzipien des benutzerzentrierten Gestaltens, der detaillierten Anforderungsanalyse und der systematischen Evaluation, wie man sie eher von Interfaces für Software-Systeme oder Websites kennt. In seiner Gesamtheit vermittelt das Buch von Joachim Machate und Michael Burmester fundiertes Grundlagenwissen rund um die nutzerzentrierte Gestaltung von Interfaces, das mit Hilfe vieler Anwendungsbeispiele demonstriert und vertieft wird. Es richtet sich jedoch nicht nur an Einsteiger in das Gebiet; auch als Leser, der bereits mit Fragen der Ergonomie und Usability von Geräte- und Computeroberflächen etwas vertraut ist, wird man die Beiträge mit Gewinn lesen."
Theme
Suchoberflächen
RSWK
Mensch-Maschine-Schnittstelle / Produktgestaltung / Benutzerorientierung / Benutzerfreundlichkeit
BK
54.21 / Rechnerperipherie / Datenkommunikationshardware
06.00 / Information und Dokumentation: Allgemeines
GHBS
TWK (SI)
TXL (FH K)
RVK
ST 278 Informatik / Monographien / Software und -entwicklung / Mensch-Maschine-Kommunikation Software-Ergonomie
MS 5200 (BVB)

Similar documents (content)

  1. Schweibenz, W.; Thissen, F.: Qualität im Web : Benutzerfreundliche Webseiten durch Usability Evaluation (2003) 0.28
    0.27544156 = sum of:
      0.27544156 = product of:
        1.1476731 = sum of:
          0.21406452 = weight(abstract_txt:benutzerfreundlichkeit in 2768) [ClassicSimilarity], result of:
            0.21406452 = score(doc=2768,freq=3.0), product of:
              0.15719402 = queryWeight, product of:
                1.0214226 = boost
                8.386423 = idf(docFreq=25, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              1.3617854 = fieldWeight in 2768, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                8.386423 = idf(docFreq=25, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=2768)
          0.03337433 = weight(abstract_txt:einen in 2768) [ClassicSimilarity], result of:
            0.03337433 = score(doc=2768,freq=1.0), product of:
              0.08274308 = queryWeight, product of:
                1.0480169 = boost
                4.302388 = idf(docFreq=1543, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.4033489 = fieldWeight in 2768, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.302388 = idf(docFreq=1543, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=2768)
          0.44602478 = weight(subject_txt:benutzerorientierung in 2768) [ClassicSimilarity], result of:
            0.44602478 = score(doc=2768,freq=1.0), product of:
              0.21023327 = queryWeight, product of:
                1.1812401 = boost
                9.698609 = idf(docFreq=6, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              2.1215708 = fieldWeight in 2768, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                9.698609 = idf(docFreq=6, maxDocs=41962)
                0.21875 = fieldNorm(doc=2768)
          0.09921558 = weight(abstract_txt:buch in 2768) [ClassicSimilarity], result of:
            0.09921558 = score(doc=2768,freq=1.0), product of:
              0.19582748 = queryWeight, product of:
                1.9746262 = boost
                5.404244 = idf(docFreq=512, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.5066479 = fieldWeight in 2768, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.404244 = idf(docFreq=512, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=2768)
          0.12326453 = weight(abstract_txt:methoden in 2768) [ClassicSimilarity], result of:
            0.12326453 = score(doc=2768,freq=1.0), product of:
              0.22631454 = queryWeight, product of:
                2.1227767 = boost
                5.809709 = idf(docFreq=341, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.5446602 = fieldWeight in 2768, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.809709 = idf(docFreq=341, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=2768)
          0.2317294 = weight(abstract_txt:gestaltung in 2768) [ClassicSimilarity], result of:
            0.2317294 = score(doc=2768,freq=1.0), product of:
              0.37942046 = queryWeight, product of:
                3.1737874 = boost
                6.514621 = idf(docFreq=168, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.61074567 = fieldWeight in 2768, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.514621 = idf(docFreq=168, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=2768)
        0.24 = coord(6/25)
    
  2. Eibl, M.: Visualisierung im Document Retrieval : Theoretische und praktische Zusammenführung von Softwareergonomie und Graphik Design (2003) 0.15
    0.15110852 = sum of:
      0.15110852 = product of:
        0.7555426 = sum of:
          0.09664657 = weight(abstract_txt:herausgeber in 997) [ClassicSimilarity], result of:
            0.09664657 = score(doc=997,freq=1.0), product of:
              0.15066941 = queryWeight, product of:
                8.210532 = idf(docFreq=30, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.64144784 = fieldWeight in 997, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.210532 = idf(docFreq=30, maxDocs=41962)
                0.078125 = fieldNorm(doc=997)
          0.04908559 = weight(abstract_txt:sich in 997) [ClassicSimilarity], result of:
            0.04908559 = score(doc=997,freq=4.0), product of:
              0.087141275 = queryWeight, product of:
                1.3172252 = boost
                3.6050398 = idf(docFreq=3100, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.5632875 = fieldWeight in 997, product of:
                2.0 = tf(freq=4.0), with freq of:
                  4.0 = termFreq=4.0
                3.6050398 = idf(docFreq=3100, maxDocs=41962)
                0.078125 = fieldNorm(doc=997)
          0.082679644 = weight(abstract_txt:buch in 997) [ClassicSimilarity], result of:
            0.082679644 = score(doc=997,freq=1.0), product of:
              0.19582748 = queryWeight, product of:
                1.9746262 = boost
                5.404244 = idf(docFreq=512, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.42220655 = fieldWeight in 997, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.404244 = idf(docFreq=512, maxDocs=41962)
                0.078125 = fieldNorm(doc=997)
          0.3340229 = weight(abstract_txt:benutzungsschnittstellen in 997) [ClassicSimilarity], result of:
            0.3340229 = score(doc=997,freq=1.0), product of:
              0.43393862 = queryWeight, product of:
                2.4000297 = boost
                9.85276 = idf(docFreq=5, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.7697469 = fieldWeight in 997, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                9.85276 = idf(docFreq=5, maxDocs=41962)
                0.078125 = fieldNorm(doc=997)
          0.19310784 = weight(abstract_txt:gestaltung in 997) [ClassicSimilarity], result of:
            0.19310784 = score(doc=997,freq=1.0), product of:
              0.37942046 = queryWeight, product of:
                3.1737874 = boost
                6.514621 = idf(docFreq=168, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.50895476 = fieldWeight in 997, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.514621 = idf(docFreq=168, maxDocs=41962)
                0.078125 = fieldNorm(doc=997)
        0.2 = coord(5/25)
    
  3. Handbuch Internet-Suchmaschinen 2 : Neue Entwicklungen in der Web-Suche (2011) 0.10
    0.09509799 = sum of:
      0.09509799 = product of:
        0.79248327 = sum of:
          0.5097426 = weight(subject_txt:benutzerorientierung in 2523) [ClassicSimilarity], result of:
            0.5097426 = score(doc=2523,freq=1.0), product of:
              0.21023327 = queryWeight, product of:
                1.1812401 = boost
                9.698609 = idf(docFreq=6, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              2.4246523 = fieldWeight in 2523, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                9.698609 = idf(docFreq=6, maxDocs=41962)
                0.25 = fieldNorm(doc=2523)
          0.05101124 = weight(abstract_txt:sich in 2523) [ClassicSimilarity], result of:
            0.05101124 = score(doc=2523,freq=3.0), product of:
              0.087141275 = queryWeight, product of:
                1.3172252 = boost
                3.6050398 = idf(docFreq=3100, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.5853855 = fieldWeight in 2523, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                3.6050398 = idf(docFreq=3100, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=2523)
          0.2317294 = weight(abstract_txt:gestaltung in 2523) [ClassicSimilarity], result of:
            0.2317294 = score(doc=2523,freq=1.0), product of:
              0.37942046 = queryWeight, product of:
                3.1737874 = boost
                6.514621 = idf(docFreq=168, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.61074567 = fieldWeight in 2523, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.514621 = idf(docFreq=168, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=2523)
        0.12 = coord(3/25)
    
  4. Memmel, T.: User interface specification for interactive software systems : process-, method- and tool-support for interdisciplinary and collaborative requirements modelling and prototyping-driven user interface specification (2009) 0.09
    0.09306714 = sum of:
      0.09306714 = product of:
        0.38777974 = sum of:
          0.03337433 = weight(abstract_txt:einen in 1094) [ClassicSimilarity], result of:
            0.03337433 = score(doc=1094,freq=1.0), product of:
              0.08274308 = queryWeight, product of:
                1.0480169 = boost
                4.302388 = idf(docFreq=1543, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.4033489 = fieldWeight in 1094, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.302388 = idf(docFreq=1543, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=1094)
          0.029451353 = weight(abstract_txt:sich in 1094) [ClassicSimilarity], result of:
            0.029451353 = score(doc=1094,freq=1.0), product of:
              0.087141275 = queryWeight, product of:
                1.3172252 = boost
                3.6050398 = idf(docFreq=3100, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.3379725 = fieldWeight in 1094, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                3.6050398 = idf(docFreq=3100, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=1094)
          0.031354044 = weight(abstract_txt:user in 1094) [ClassicSimilarity], result of:
            0.031354044 = score(doc=1094,freq=1.0), product of:
              0.09085513 = queryWeight, product of:
                1.3450016 = boost
                3.6810596 = idf(docFreq=2873, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.34509933 = fieldWeight in 1094, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                3.6810596 = idf(docFreq=2873, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=1094)
          0.071119934 = weight(abstract_txt:interface in 1094) [ClassicSimilarity], result of:
            0.071119934 = score(doc=1094,freq=1.0), product of:
              0.15684883 = queryWeight, product of:
                1.7672124 = boost
                4.8365846 = idf(docFreq=904, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.45342982 = fieldWeight in 1094, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.8365846 = idf(docFreq=904, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=1094)
          0.09921558 = weight(abstract_txt:buch in 1094) [ClassicSimilarity], result of:
            0.09921558 = score(doc=1094,freq=1.0), product of:
              0.19582748 = queryWeight, product of:
                1.9746262 = boost
                5.404244 = idf(docFreq=512, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.5066479 = fieldWeight in 1094, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.404244 = idf(docFreq=512, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=1094)
          0.12326453 = weight(abstract_txt:methoden in 1094) [ClassicSimilarity], result of:
            0.12326453 = score(doc=1094,freq=1.0), product of:
              0.22631454 = queryWeight, product of:
                2.1227767 = boost
                5.809709 = idf(docFreq=341, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.5446602 = fieldWeight in 1094, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.809709 = idf(docFreq=341, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=1094)
        0.24 = coord(6/25)
    
  5. Hearst, M.A.: Search user interfaces (2009) 0.09
    0.08751633 = sum of:
      0.08751633 = product of:
        0.72930276 = sum of:
          0.5518126 = weight(subject_txt:benutzerorientierung in 1030) [ClassicSimilarity], result of:
            0.5518126 = score(doc=1030,freq=3.0), product of:
              0.21023327 = queryWeight, product of:
                1.1812401 = boost
                9.698609 = idf(docFreq=6, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              2.6247633 = fieldWeight in 1030, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                9.698609 = idf(docFreq=6, maxDocs=41962)
                0.15625 = fieldNorm(doc=1030)
          0.054306798 = weight(abstract_txt:user in 1030) [ClassicSimilarity], result of:
            0.054306798 = score(doc=1030,freq=3.0), product of:
              0.09085513 = queryWeight, product of:
                1.3450016 = boost
                3.6810596 = idf(docFreq=2873, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.59772956 = fieldWeight in 1030, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                3.6810596 = idf(docFreq=2873, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=1030)
          0.12318334 = weight(abstract_txt:interface in 1030) [ClassicSimilarity], result of:
            0.12318334 = score(doc=1030,freq=3.0), product of:
              0.15684883 = queryWeight, product of:
                1.7672124 = boost
                4.8365846 = idf(docFreq=904, maxDocs=41962)
                0.018350748 = queryNorm
              0.78536344 = fieldWeight in 1030, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                4.8365846 = idf(docFreq=904, maxDocs=41962)
                0.09375 = fieldNorm(doc=1030)
        0.12 = coord(3/25)