Document (#34407)

Author
Ansorge, K.
Title
Das was 2007
Source
Dialog mit Bibliotheken. 20(2008) H.1, S.7-13
Year
2007
Content
Darin u.a: "Netzpublikationen - Die DNB hat mit Inkrafttreten des Gesetzes über die Deutsche Nationalbibliothek im Jahr 2006 den Auftrag der Sammlung, Erschließung, Verzeichnung und Archivierung von Netzpublikationen erhalten. Zum Sammelgebiet Netzpublikationen gehören alle Darstellungen in Schrift, Bild und Ton, die in öffentlichen Netzen zugänglich gemacht werden. Die Abgabepflicht umfasst sowohl Internetveröffentlichungen mit Entsprechungen zum Printbereich als auch webspezifische Medienwerke." "Kataloganreicherung - In Gesprächen mit dem Deutschen Bibliotheksverband und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels hatte sich die DNB bereiterklärt, die Rolle eines zentralen Dienstleisters bei der Verbreitung digitaler Zusatzinformationen zu bibliografischen Daten zu übernehmen. Für die Anreicherung der Daten der Deutschen Nationalbibliografie mit qualitativ hochwertigen Zusatzinformationen (recherchierbare PDF-Dokumente) konnten im Jahr 2007 die Weichen gestellt werden. Seit Jahresbeginn 2008 werden die Inhaltsverzeichnisse der jährlich rund 75.000 monografischen Neuerscheinungen des Verlagsbuchhandels gescannt und als ergänzende bibliografische Daten über das Internet und die Datendienste der DNB angeboten. Im Rahmen der bestehenden Kooperation mit der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH werden zukünftig neben den Daten des VLB (Verzeichnis Lieferbarer Bücher) auch die entstehenden Zusatzinformationen ausgetauscht."
"Standardisierung - Auch 2007 ist die Arbeitsstelle für Standardisierung (AfS) auf dem Weg zur Internationalisierung der deutschen Regelwerke, Formate und Normdateien entscheidende Schritte vorangekommen. Im Mittelpunkt der Vorbereitungen für den Format-umstieg standen eine Konkordanz von MAB2 nach MARC 21 und die Festlegung neuer Felder, die für den Umstieg auf nationaler Ebene notwendig sind. Neben einer Vielzahl anderer Aktivitäten hat die DNB zwei Veranstaltungen zum Format-umstieg durchgeführt. In Zusammenarbeit mit den Expertengruppen des Standardisierungsausschusses wurden drei Stellungnahmen zu Entwürfen des Regelwerkes »Resource Description and Access (RDA)« erarbeitet; es fand eine Beteiligung an der internationalen Diskussion zu wichtigen Grundlagen statt. Der Erfüllung des Wunsches nach Einführung der Onlinekommunikation mit Normdateien ist die DNB im vergangenen Jahr deutlich nähergekommen: Änderungen an Normdaten sollen gleichzeitig in die zentral bei der DNB gehaltenen Dateien und in der Verbunddatenbank vollzogen werden. Seit Anfang September ist die erste Stufe der Onlinekommunikation im produktiven Einsatz: Die PND-Redaktionen in den Aleph-Verbünden arbeiten online zusammen. Das neue Verfahren wird sich auf alle bei der DNB geführten Normdaten erstrecken und in einem gestuften Verfahren eingeführt werden. Die DNB war in zahlreichen Standardisierungsgremien zur Weiterentwicklung von Metadatenstandards wie z.B. Dublin Core und ONIX (Online Information eXchange) sowie bei den Entwicklungsarbeiten für The European Library beteiligt. Die Projektarbeiten im Projekt KIM - Kompetenzzentrum Interoperable Metadaten wurden maßgeblich unterstützt. Im Rahmen der Arbeiten zum Gesetz über die Deutsche Nationalbibliothek wurde ein Metadatenkernset für die Übermittlung von Metadaten an die DNB entwickelt und in einer ersten Stufe mit einem ONIX-Mapping versehen. Innerhalb des Projektes »Virtual International Authority File - VIAF« entwickelten die Library of Congress (LoC), die DNB und OCLC - zunächst für Personennamen - gemeinsam eine virtuelle, internationale Normdatei, in der die Normdatensätze der nationalen Normdateien im Web frei zugänglich miteinander verbunden werden sollen. Die bisherigen Projektergebnisse haben die Machbarkeit einer internationalen Normdatei eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Darum haben die Projektpartner in einem neuen Abkommen, das auch die Bibliothèque Nationale de France einschließt, im Oktober 2007 ihr Engagement für den VIAF nochmals bekräftigt und damit eine Konsolidierungs- und Erweiterungsphase eingeleitet."
"DDC-Deutsch - Bereits im Jahr 2006 wurde die Dewey-Dezimalklassifikation (DDC) für die inhaltliche Erschließung der in den Reihen B (Monografien und Periodika außerhalb des Verlagsbuchhandels) und H (Hochschulschriften) der Deutschen Nationalbibliografie angezeigten Publikationen eingeführt. Mit Heft 1/2007 hat die DDC auch in der Reihe A (Monografien und Periodika des Verlagsbuchhandels) Einzug gehalten. Die dort angezeigten Publikationen werden zusätzlich wie bisher vollständig mit RSWK Schlagwortketten erschlossen. Die DNB wird damit zum größten europäischen Lieferanten von Dewey-Notationen und nimmt nach der LoC weltweit die zweite Stelle ein. Durch die Integration der Daten der DNB in den WorldCat werden Sichtbarkeit und Nutzungsmöglichkeiten dieses Angebots auch über den deutschsprachigen Raum hinaus verbessert. Um den Informationsaustausch unter den europäischen DDC-Anwendern zu verbessern, europäische Belange in der Klassifikation stärker durchzusetzen und die Verbreitung in Europa gemeinsam mit OCLC zu koordinieren, wurde die EDUG (European DDC Users' Group) gegründet."
"CrissCross - Ende Januar 2006 startete das von der DNB und der Fachhochschule Köln gemeinsam betriebene und von der DFG geförderte Projekt CrissCross. Das Projekt soll ein multilinguales, thesaurusbasiertes und benutzergerechtes Recherchevokabular schaffen. Hierzu werden die Sachschlagwörter der Schlagwortnormdatei (SWD) mit den DDC-Notationen verbunden. Die Multilingualität wird durch die Verknüpfung mit ihren Äquivalenten in den beiden umfassenden Schlagwortnormdateien Library of Congress Subject Headings (LCSH) und Rameau (Répertoire d'autorité-matière encyclopédique et alphabétique unifié) erreicht. Die im Rahmen des Projekts erarbeiteten Festlegungen zur methodischen Vorgehensweise bei der Verknüpfung der DDC mit den SWD-Sachschlagwörtern wurden weiter präzisiert und fortentwickelt. Für die zweite Komponente des Projekts, die Anreicherung der in der Datenbank des MACS-Projekts vorliegenden Verbindungen zwischen LCSH und Rameau um den äquivalenten SWD-Terminus, wurde eine Vervollständigung und eine Verbesserung der Datenbasis erreicht und Tests der Verlinkung durchgeführt."
"DDC-vascoda - Das Projekt DDC-vascoda wurde 2007 abgeschlossen. Für den Sucheinstieg bei vascoda wurde bislang nur eine Freitextsuche über alle Felder oder eine Expertensuche, bei der die Freitextsuche mit den formalen Kriterien Autor, Titel und (Erscheinungs-)Jahr kombiniert werden kann, angeboten. Die Suche konnte zwar auf einzelne Fächer oder Fachzugänge beschränkt werden, ein sachlicher Zugang zu der Information fehlt jedoch. Vascoda verwendete die Dewey Decimal Classification (DDC) als einheitliches Klassifikationsinstrument. Ziel des Projektes DDC-vascoda war es, über diese Klassifikation einen komfortablen und einheitlichen sachlichen Zugang als Einstieg in das Gesamtangebot einzurichten. Weiterhin wurde ein HTML-Dienst entwickelt, der es Fachportalen und anderen Datenanbietern ermöglicht, ohne großen Programmieraufwand ein DDC-Browsing über die eigenen Daten bereitzustellen."
Theme
Datenformate
Normdateien
Object
DDC Deutsch
CrissCross
MARC21
Location
D
Frankfurt

Similar documents (author)

  1. Ansorge, K.: Gateway to Europe's National Libraries in neuem Gewand : GABRIEL (2002) 6.07
    6.0667334 = sum of:
      6.0667334 = weight(author_txt:ansorge in 3400) [ClassicSimilarity], result of:
        6.0667334 = fieldWeight in 3400, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.706774 = idf(docFreq=6, maxDocs=42306)
          0.625 = fieldNorm(doc=3400)
    
  2. Ansorge, K.: Informationsplattform für alle Mitarbeiter : Intranetplanungen in Der Deutschen Bibliothek (2001) 6.07
    6.0667334 = sum of:
      6.0667334 = weight(author_txt:ansorge in 720) [ClassicSimilarity], result of:
        6.0667334 = fieldWeight in 720, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.706774 = idf(docFreq=6, maxDocs=42306)
          0.625 = fieldNorm(doc=720)
    
  3. Ansorge, K.: Deutsche Nationalbibliographie 2004 (2003) 6.07
    6.0667334 = sum of:
      6.0667334 = weight(author_txt:ansorge in 2797) [ClassicSimilarity], result of:
        6.0667334 = fieldWeight in 2797, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.706774 = idf(docFreq=6, maxDocs=42306)
          0.625 = fieldNorm(doc=2797)
    
  4. Ansorge, K.: Deutsche Nationalbibliographie 2004 (2003) 6.07
    6.0667334 = sum of:
      6.0667334 = weight(author_txt:ansorge in 3035) [ClassicSimilarity], result of:
        6.0667334 = fieldWeight in 3035, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.706774 = idf(docFreq=6, maxDocs=42306)
          0.625 = fieldNorm(doc=3035)
    
  5. Ansorge, K.; Vierschilling, N.: http://dnb.ddb.de : Von dicken Wälzern zur Online-Verzeichnung (2003) 4.85
    4.853387 = sum of:
      4.853387 = weight(author_txt:ansorge in 2953) [ClassicSimilarity], result of:
        4.853387 = fieldWeight in 2953, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.706774 = idf(docFreq=6, maxDocs=42306)
          0.5 = fieldNorm(doc=2953)
    

Similar documents (content)

  1. Wendt, K.: ASpB-Tagung 2007 : Kooperation versus Eigenprofil? - Eindrücke zum Thema der ASpB-Tagung 2007 (2008) 2.37
    2.3681798 = sum of:
      2.3681798 = weight(abstract_txt:2007 in 3395) [ClassicSimilarity], result of:
        2.3681798 = fieldWeight in 3395, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          6.315146 = idf(docFreq=207, maxDocs=42306)
          0.375 = fieldNorm(doc=3395)
    
  2. Münch, V.: Aus dem Bücherfestival wird eine Inhaltemesse : Buchmesse und DGI-Online-Tagung in Frankfurt am Main, 10. bis 14. Oktober 2007 (2008) 1.97
    1.9734831 = sum of:
      1.9734831 = weight(abstract_txt:2007 in 2487) [ClassicSimilarity], result of:
        1.9734831 = fieldWeight in 2487, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          6.315146 = idf(docFreq=207, maxDocs=42306)
          0.3125 = fieldNorm(doc=2487)
    
  3. Heiner-Freiling, M.: Dewey in Europa : eine internationale Konferenz in Bern (2007) 1.38
    1.3814381 = sum of:
      1.3814381 = weight(abstract_txt:2007 in 2718) [ClassicSimilarity], result of:
        1.3814381 = fieldWeight in 2718, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          6.315146 = idf(docFreq=207, maxDocs=42306)
          0.21875 = fieldNorm(doc=2718)
    
  4. Oehlschläger, S.: Aus der 52. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme am 24. und 25. April 2007 in Berlin (2007) 1.18
    1.1840899 = sum of:
      1.1840899 = weight(abstract_txt:2007 in 2466) [ClassicSimilarity], result of:
        1.1840899 = fieldWeight in 2466, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          6.315146 = idf(docFreq=207, maxDocs=42306)
          0.1875 = fieldNorm(doc=2466)
    
  5. Behrens-Neumann, R.: Aus der 53. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme am 6. und 7. November 2007 in München (2008) 1.18
    1.1840899 = sum of:
      1.1840899 = weight(abstract_txt:2007 in 37) [ClassicSimilarity], result of:
        1.1840899 = fieldWeight in 37, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          6.315146 = idf(docFreq=207, maxDocs=42306)
          0.1875 = fieldNorm(doc=37)