Document (#32682)

Author
Plieninger, J.
Title
Vermischtes und noch mehr ... : Ein Essay über die (vergebliche) Nutzung bibliothekarischer Erschließungssysteme in der neuen digitalen Ordnung
Source
BuB. 59(2007) H.10, S.750-751
Year
2007
Series
Magazin: Fachliteratur
Content
"Dass dieses Buch den Bibliothekaren gewidmet ist, stimmt tröstlich. Denn auf den Punkt gebracht, bedeutet sein Inhalt für unseren Berufsstand: Es kommt nicht mehr auf Euch an! Die Kernthese, die der Autor, ein bekannter Publizist zum Internet und Mitglied einer Harvard-Institution, in diesem Essay überaus anregend und mit vielen Beispielen gespickt ausführt, lautet: Dem Informationsüberfluss durch elektronische Dokumente kann nur noch durch noch mehr Information begegnet werden. Die Erschließung elektronischer Dokumente durch die Benutzer mithilfe von Metadaten und so genannten Tags (freie Verschlagwortung, also nicht standardisierte Metadaten) führt zu einer Überlagerung mit der systematischen Erschließung, für die der bibliothekarische Berufsstand steht. Diese Art der Erschließung wird in der gegenwärtigen Diskussion über Web 2.0 Folksonomy genannt. Nur so, schreibt David Weinberger, können die elektronischen Dokumente vielfältig und vieldeutig erschlossen werden, nach Gesichtspunkten, die vielleicht für viele, vielleicht auch nur für einige relevant sind. Aber auf jeden Fall vielfältiger und zukunftssicherer, als dies durch bibliothekarische Erschließung möglich wäre. Sagenhafte Zuwachsraten Der Autor entwickelt seine Argumente anhand von Beispielen aus vielen Bereichen. Besonders eindrücklich ist seine Schilderung von Fotoarchiven. Er beschreibt das Buttmann-Archiv, eine umfangreiche historische Fotosammlung in den USA, das durch Zettelkataloge erschlossen ist. Hier ist eine Recherche, die von Fachpersonal durchgeführt werden muss, langwierig, und die Erschließung wurde den vielfältigen Bezügen der Darstellungen auf den Fotos nicht gerecht.
Dann berichtet er über Corbis, ein elektronisches Fotoarchiv, dessen Fotos von professionellen Sachkatalogisierern breit verschlagwortet werden. Und jedermann kann unter www.corbis.com im Bestand des Archivs recherchieren. Als Beispiel für die neue digitale Ordnung stellt er Flickr (www.flickr.com) vor, das einen ungleich größeren Bestand als die beiden anderen Archive mit sagenhaften Zuwachsraten hat. Dort können die Benutzer selbst Fotos hoch laden, Schlagworte (Tags) vergeben und Beschreibungen hinzufügen, anhand derer dann die Recherche erfolgt. Andere Benutzer haben die Möglichkeit, ihrerseits zu allen Bildern jederzeit Kommentare abzugeben. In Flickr gibt es keine Kategorien mehr, alles ist vermischt (eben »miscellaneous«), aber durch die Tags erschlossen. Freie Verschlagwortung? Weinberger führt sehr eindringlich aus, dass durch die elektronische Speicherung und die Erschließung durch Metadaten Erschließungssysteme wie Systematiken und kontrollierte Vokabulare obsolet werden, da sich diese noch am knappen Platz auf den Karteikarten der Zettelkataloge oder an der zweidimensionalen Darstellung auf dem Papier orientieren. Dies erlaube lediglich eine Anordnung in Baumstruktur und somit Entscheidungen für den einen oder anderen systematischen Platz. Computer könnten hingegen vielfältige Zuordnungen vornehmen, bräuchten keine Systematik mit ihren »Entweder hier/ oder da!«-Zuordnungen, da man jedem elektronischen Text-/Bild-/Tondokument Metadaten hinzufügen könne, die eine vielfältige Erschließung und freie Zuordnungen möglich machen. Das ist eine Zumutung für einen Berufsstand, der für eine kontrollierte, strukturierte Erschließung und damit Qualität steht. Jede/r soll frei verschlagworten können? Gibt es dann nicht ein großes Kuddelmuddel der verschiedenen Schreibformen, der Vermischung von Bedeutungen, beispielsweise bei Homonymen? Es gibt! Aber Weinberger beschreibt sehr anschaulich, wie Computer zunehmend hier unterschiedliche Bedeutungen auseinanderdividieren und unterschiedliche Benennungen zusammenführen können.
Katalog 2.0 Und wir stehen erst am Anfang der Entwicklung, denn man erschrickt, wie kurz erst die »Erfindung« von Tags durch den Gründer des sozialen Bookmarkdienstes Delicious (http://del.icio.us), Joshua Schachter, her ist. Uns wird hier ein Lernprozess abverlangt. Wer beispielsweise seine Bookmarks mithilfe eines sozialen Bookmarkdienstes wie Delicious, Furl (www.furl.net) oder Mr. Wong (www.mister-wong.de) verwaltet, wird zunächst einmal sehr verunsichert sein, die Links nicht in Schubladen zu haben, sondern mithilfe von Tags zu verwalten und zu suchen. Der Rezensent kann sich noch erinnern, wie erleichtert er war, dass Delicious sogenannte Bundles anbietet, doch wieder Schubladen, in denen man die Tags grob gliedern kann. Das stellt sich leider nicht immer als besonders sinnvoll heraus... Wahrscheinlich wird immer wieder die Qualität als Gegenargument ins Feld geführt werden. Die F.A.Z. hat sich über das Buch ziemlich lustig gemacht und auf die wenig qualitätvolle Arbeit von Reader-Editoren und von der Banalität der hoch gerankten Nachrichten bei Digg (www.digg.com) verwiesen. Diese Kritik hat schon ihre Berechtigung, aber auch bei anderen sozialen Diensten wie den Weblogs war es so, dass anfangs Banalität herrschte und jetzt mehr und mehr Fachblogs qualitativ höherwertigen Inhalt bieten. Wenn einmal die Experten die Potenz der Erschließung durch Metatags entdecken, wird die Qualität ansteigen. Das heißt nicht, dass kontrollierte Vokabulare wie die Medical Subject Headings oder RSWK bedeutungslos werden, sie werden aber durch die Verschlagwortung der Nutzer notwendigerweise ergänzt werden müssen, weil sich der Mehrwert dieser Nutzererschließung zeigen wird. Solches wird unter dem Stichwort Katalog 2.0 bereits diskutiert, und es existieren auch schon einige Beispiele dafür.
Kontrolle aufgeben Es gibt noch weitere Aspekte dieses Buches, die überaus bedenkenswert sind. Über das Wissensmanagement beispielsweise, die Schwierigkeit implizites Wissen explizit zu machen. Der Gedanke auch, dass Wissen vor allem in der Kommunikation, im Gespräch erarbeitet wird, während unsere ganze Bildungskonzeption immer noch von dem Bild ausgeht, dass Wissen etwas sei, was jeder Einzelne in seinen Kopf trichtert. Weinberger benutzt als Beispiel die Schulkinder, die schon längst kollektiv Hausaufgaben machen, indem neben dem Erledigen der Aufgaben her zwei oder drei Chatfenster offen sind und die Lösungswege gemeinsam erarbeitet werden. Gibt es einen Trost für die Bibliothekare? Nach diesem Buch nicht. Prof. Hans-Christoph Hobohm bezweifelt aber in einer Besprechung des Buches im Weblog LIS der FH Potsdam (http://tinyurl.com/ywb8ld), dass es sich um einen Paradigmenwechsel handelt. Aber auch wenn die Zukunft von Bibliotheken im Buch nicht explizit erörtert wird: Zum Schluss behandelt der Autor anhand mehrerer Beispiele die Wirtschaft, die unter diesen Rahmenbedingungen ihr Marketing umstellen müsse: Nur wer seine Kontrolle über die Information aufgebe, könne unter den wechselnden Rahmenbedingungen wieder an Reputation, an Wert gewinnen. Wer sie festzuhalten versucht, verliere notwendigerweise die Kunden! Das lässt sich eins zu eins auf die Bibliotheken übertragen: Nur wer seine Informationen freigibt und die Benutzer (auch) erschließen lässt, wird Erfolg haben. Also muss man in Richtung Katalog 2.0 denken oder beispielsweise an die Zugänglichmachung von RSS-Feeds bestimmter Medien (in Öffentlichen Bibliotheken) oder Zeitschriftenin halten (in wissenschaftlichen Bibliotheken)."
Footnote
Rezensionsaufsatz zu: Weinberger, D.: Everything is miscellaneous: the power of the new digital disorder. New York: Times Books 2007.

Similar documents (author)

  1. Plieninger, J.: ¬Die Linksammlung : Fundgrube oder Datengrab? (2000) 5.92
    5.9235125 = sum of:
      5.9235125 = weight(author_txt:plieninger in 6957) [ClassicSimilarity], result of:
        5.9235125 = fieldWeight in 6957, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.47762 = idf(docFreq=8, maxDocs=43254)
          0.625 = fieldNorm(doc=6957)
    
  2. Plieninger, J.: Bedürfnis nach Struktur : Linksammlungen als zielgruppenorientierte Dienstleistung der Bibliotheken (2003) 5.92
    5.9235125 = sum of:
      5.9235125 = weight(author_txt:plieninger in 4000) [ClassicSimilarity], result of:
        5.9235125 = fieldWeight in 4000, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.47762 = idf(docFreq=8, maxDocs=43254)
          0.625 = fieldNorm(doc=4000)
    
  3. Plieninger, J.: »Bibliothek 2.0« und digitale Spaltung : Maßgeschneiderte Informationen und individuelle Kataloge dank sozialer Software (2008) 5.92
    5.9235125 = sum of:
      5.9235125 = weight(author_txt:plieninger in 3654) [ClassicSimilarity], result of:
        5.9235125 = fieldWeight in 3654, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.47762 = idf(docFreq=8, maxDocs=43254)
          0.625 = fieldNorm(doc=3654)
    
  4. Plieninger, J.: Tools für das Monitoring (2011) 5.92
    5.9235125 = sum of:
      5.9235125 = weight(author_txt:plieninger in 4833) [ClassicSimilarity], result of:
        5.9235125 = fieldWeight in 4833, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.47762 = idf(docFreq=8, maxDocs=43254)
          0.625 = fieldNorm(doc=4833)
    
  5. Plieninger, J.: Informationskompetenz online vermitteln : eTeaching für OPLs (2011) 5.92
    5.9235125 = sum of:
      5.9235125 = weight(author_txt:plieninger in 1631) [ClassicSimilarity], result of:
        5.9235125 = fieldWeight in 1631, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          9.47762 = idf(docFreq=8, maxDocs=43254)
          0.625 = fieldNorm(doc=1631)
    

Similar documents (content)

  1. Hilberer, T.: Numerus currens und iPod : die Organisation von Information mittels Metadaten und die Aufgabe der Bibliotheken im digitalen Zeitalter oder Die Kraft der digitalen Ordnung (2011) 0.38
    0.37910724 = sum of:
      0.37910724 = product of:
        1.1373217 = sum of:
          0.18547021 = weight(abstract_txt:neuen in 1627) [ClassicSimilarity], result of:
            0.18547021 = score(doc=1627,freq=2.0), product of:
              0.23434496 = queryWeight, product of:
                1.2852967 = boost
                5.1166472 = idf(docFreq=704, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.791441 = fieldWeight in 1627, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                5.1166472 = idf(docFreq=704, maxDocs=43254)
                0.109375 = fieldNorm(doc=1627)
          0.43802416 = weight(abstract_txt:digitalen in 1627) [ClassicSimilarity], result of:
            0.43802416 = score(doc=1627,freq=5.0), product of:
              0.3062139 = queryWeight, product of:
                1.469224 = boost
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              1.4304516 = fieldWeight in 1627, product of:
                2.236068 = tf(freq=5.0), with freq of:
                  5.0 = termFreq=5.0
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.109375 = fieldNorm(doc=1627)
          0.51382726 = weight(abstract_txt:ordnung in 1627) [ClassicSimilarity], result of:
            0.51382726 = score(doc=1627,freq=2.0), product of:
              0.46225786 = queryWeight, product of:
                1.8051684 = boost
                7.1862087 = idf(docFreq=88, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              1.1115599 = fieldWeight in 1627, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                7.1862087 = idf(docFreq=88, maxDocs=43254)
                0.109375 = fieldNorm(doc=1627)
        0.33333334 = coord(3/9)
    
  2. Fürnhammer, H.: Bibliothek - Informationskompetenz - Informationelle Autonomie : Aspekte der Positionierung einer wissenschaftlichen Fachbibliothek (2003) 0.31
    0.31499523 = sum of:
      0.31499523 = product of:
        0.4724928 = sum of:
          0.03743581 = weight(abstract_txt:über in 3785) [ClassicSimilarity], result of:
            0.03743581 = score(doc=3785,freq=2.0), product of:
              0.14185637 = queryWeight, product of:
                3.9809077 = idf(docFreq=2194, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.2638994 = fieldWeight in 3785, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                3.9809077 = idf(docFreq=2194, maxDocs=43254)
                0.046875 = fieldNorm(doc=3785)
          0.044974938 = weight(abstract_txt:noch in 3785) [ClassicSimilarity], result of:
            0.044974938 = score(doc=3785,freq=1.0), product of:
              0.20198281 = queryWeight, product of:
                1.1932536 = boost
                4.7502327 = idf(docFreq=1016, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.22266716 = fieldWeight in 3785, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.7502327 = idf(docFreq=1016, maxDocs=43254)
                0.046875 = fieldNorm(doc=3785)
          0.048174333 = weight(abstract_txt:mehr in 3785) [ClassicSimilarity], result of:
            0.048174333 = score(doc=3785,freq=1.0), product of:
              0.2114517 = queryWeight, product of:
                1.2209029 = boost
                4.860302 = idf(docFreq=910, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.22782665 = fieldWeight in 3785, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.860302 = idf(docFreq=910, maxDocs=43254)
                0.046875 = fieldNorm(doc=3785)
          0.07754013 = weight(abstract_txt:nutzung in 3785) [ClassicSimilarity], result of:
            0.07754013 = score(doc=3785,freq=1.0), product of:
              0.29041454 = queryWeight, product of:
                1.4308192 = boost
                5.695959 = idf(docFreq=394, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.26699808 = fieldWeight in 3785, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.695959 = idf(docFreq=394, maxDocs=43254)
                0.046875 = fieldNorm(doc=3785)
          0.083953016 = weight(abstract_txt:digitalen in 3785) [ClassicSimilarity], result of:
            0.083953016 = score(doc=3785,freq=1.0), product of:
              0.3062139 = queryWeight, product of:
                1.469224 = boost
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.27416462 = fieldWeight in 3785, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.046875 = fieldNorm(doc=3785)
          0.18041457 = weight(abstract_txt:bibliothekarischer in 3785) [ClassicSimilarity], result of:
            0.18041457 = score(doc=3785,freq=1.0), product of:
              0.5099353 = queryWeight, product of:
                1.8959773 = boost
                7.5477104 = idf(docFreq=61, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.35379893 = fieldWeight in 3785, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.5477104 = idf(docFreq=61, maxDocs=43254)
                0.046875 = fieldNorm(doc=3785)
        0.6666667 = coord(6/9)
    
  3. Schmitt, P.: Postdigital : Medienkritik im 21. Jahrhundert (2021) 0.28
    0.2840007 = sum of:
      0.2840007 = product of:
        0.5112012 = sum of:
          0.03529482 = weight(abstract_txt:über in 1148) [ClassicSimilarity], result of:
            0.03529482 = score(doc=1148,freq=1.0), product of:
              0.14185637 = queryWeight, product of:
                3.9809077 = idf(docFreq=2194, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.24880673 = fieldWeight in 1148, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                3.9809077 = idf(docFreq=2194, maxDocs=43254)
                0.0625 = fieldNorm(doc=1148)
          0.084805556 = weight(abstract_txt:noch in 1148) [ClassicSimilarity], result of:
            0.084805556 = score(doc=1148,freq=2.0), product of:
              0.20198281 = queryWeight, product of:
                1.1932536 = boost
                4.7502327 = idf(docFreq=1016, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.41986522 = fieldWeight in 1148, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                4.7502327 = idf(docFreq=1016, maxDocs=43254)
                0.0625 = fieldNorm(doc=1148)
          0.09083839 = weight(abstract_txt:mehr in 1148) [ClassicSimilarity], result of:
            0.09083839 = score(doc=1148,freq=2.0), product of:
              0.2114517 = queryWeight, product of:
                1.2209029 = boost
                4.860302 = idf(docFreq=910, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.42959404 = fieldWeight in 1148, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                4.860302 = idf(docFreq=910, maxDocs=43254)
                0.0625 = fieldNorm(doc=1148)
          0.111937344 = weight(abstract_txt:digitalen in 1148) [ClassicSimilarity], result of:
            0.111937344 = score(doc=1148,freq=1.0), product of:
              0.3062139 = queryWeight, product of:
                1.469224 = boost
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.3655528 = fieldWeight in 1148, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.0625 = fieldNorm(doc=1148)
          0.18832509 = weight(abstract_txt:essay in 1148) [ClassicSimilarity], result of:
            0.18832509 = score(doc=1148,freq=1.0), product of:
              0.43315864 = queryWeight, product of:
                1.7474271 = boost
                6.956346 = idf(docFreq=111, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.43477163 = fieldWeight in 1148, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                6.956346 = idf(docFreq=111, maxDocs=43254)
                0.0625 = fieldNorm(doc=1148)
        0.5555556 = coord(5/9)
    
  4. Ramm, T.: ¬Der Computer ersetzt den Lesesaal : Die Wissenschaftspublikation im digitalen Zeitalter - Verleger und Bibliothekare müssen künftig Informationsvermeidung betreiben (2001) 0.28
    0.27556 = sum of:
      0.27556 = product of:
        0.41333997 = sum of:
          0.03529482 = weight(abstract_txt:über in 635) [ClassicSimilarity], result of:
            0.03529482 = score(doc=635,freq=4.0), product of:
              0.14185637 = queryWeight, product of:
                3.9809077 = idf(docFreq=2194, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.24880673 = fieldWeight in 635, product of:
                2.0 = tf(freq=4.0), with freq of:
                  4.0 = termFreq=4.0
                3.9809077 = idf(docFreq=2194, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=635)
          0.112187214 = weight(abstract_txt:noch in 635) [ClassicSimilarity], result of:
            0.112187214 = score(doc=635,freq=14.0), product of:
              0.20198281 = queryWeight, product of:
                1.1932536 = boost
                4.7502327 = idf(docFreq=1016, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.5554295 = fieldWeight in 635, product of:
                3.7416575 = tf(freq=14.0), with freq of:
                  14.0 = termFreq=14.0
                4.7502327 = idf(docFreq=1016, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=635)
          0.064232446 = weight(abstract_txt:mehr in 635) [ClassicSimilarity], result of:
            0.064232446 = score(doc=635,freq=4.0), product of:
              0.2114517 = queryWeight, product of:
                1.2209029 = boost
                4.860302 = idf(docFreq=910, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.30376887 = fieldWeight in 635, product of:
                2.0 = tf(freq=4.0), with freq of:
                  4.0 = termFreq=4.0
                4.860302 = idf(docFreq=910, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=635)
          0.052991487 = weight(abstract_txt:neuen in 635) [ClassicSimilarity], result of:
            0.052991487 = score(doc=635,freq=2.0), product of:
              0.23434496 = queryWeight, product of:
                1.2852967 = boost
                5.1166472 = idf(docFreq=704, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.226126 = fieldWeight in 635, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                5.1166472 = idf(docFreq=704, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=635)
          0.051693417 = weight(abstract_txt:nutzung in 635) [ClassicSimilarity], result of:
            0.051693417 = score(doc=635,freq=1.0), product of:
              0.29041454 = queryWeight, product of:
                1.4308192 = boost
                5.695959 = idf(docFreq=394, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.17799872 = fieldWeight in 635, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                5.695959 = idf(docFreq=394, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=635)
          0.09694059 = weight(abstract_txt:digitalen in 635) [ClassicSimilarity], result of:
            0.09694059 = score(doc=635,freq=3.0), product of:
              0.3062139 = queryWeight, product of:
                1.469224 = boost
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.31657803 = fieldWeight in 635, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=635)
        0.6666667 = coord(6/9)
    
  5. Ammann, A.: Klassifikation dynamischer Wissensräume : multifaktorielle Wechselbeziehungen zur Generierung und Gestaltung konstellativer dynamischer und mehrdimensionaler Wissensräume mit einem Fokus der Anwendung in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde am Beispiel der enossalen Implantologie (2012) 0.26
    0.25909156 = sum of:
      0.25909156 = product of:
        0.38863733 = sum of:
          0.024957208 = weight(abstract_txt:über in 3216) [ClassicSimilarity], result of:
            0.024957208 = score(doc=3216,freq=2.0), product of:
              0.14185637 = queryWeight, product of:
                3.9809077 = idf(docFreq=2194, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.17593293 = fieldWeight in 3216, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                3.9809077 = idf(docFreq=2194, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=3216)
          0.042402778 = weight(abstract_txt:noch in 3216) [ClassicSimilarity], result of:
            0.042402778 = score(doc=3216,freq=2.0), product of:
              0.20198281 = queryWeight, product of:
                1.1932536 = boost
                4.7502327 = idf(docFreq=1016, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.20993261 = fieldWeight in 3216, product of:
                1.4142135 = tf(freq=2.0), with freq of:
                  2.0 = termFreq=2.0
                4.7502327 = idf(docFreq=1016, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=3216)
          0.05562693 = weight(abstract_txt:mehr in 3216) [ClassicSimilarity], result of:
            0.05562693 = score(doc=3216,freq=3.0), product of:
              0.2114517 = queryWeight, product of:
                1.2209029 = boost
                4.860302 = idf(docFreq=910, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.26307157 = fieldWeight in 3216, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                4.860302 = idf(docFreq=910, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=3216)
          0.064901054 = weight(abstract_txt:neuen in 3216) [ClassicSimilarity], result of:
            0.064901054 = score(doc=3216,freq=3.0), product of:
              0.23434496 = queryWeight, product of:
                1.2852967 = boost
                5.1166472 = idf(docFreq=704, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.27694666 = fieldWeight in 3216, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                5.1166472 = idf(docFreq=704, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=3216)
          0.09694059 = weight(abstract_txt:digitalen in 3216) [ClassicSimilarity], result of:
            0.09694059 = score(doc=3216,freq=3.0), product of:
              0.3062139 = queryWeight, product of:
                1.469224 = boost
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.31657803 = fieldWeight in 3216, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                5.848845 = idf(docFreq=338, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=3216)
          0.1038088 = weight(abstract_txt:ordnung in 3216) [ClassicSimilarity], result of:
            0.1038088 = score(doc=3216,freq=1.0), product of:
              0.46225786 = queryWeight, product of:
                1.8051684 = boost
                7.1862087 = idf(docFreq=88, maxDocs=43254)
                0.03563418 = queryNorm
              0.22456902 = fieldWeight in 3216, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                7.1862087 = idf(docFreq=88, maxDocs=43254)
                0.03125 = fieldNorm(doc=3216)
        0.6666667 = coord(6/9)