Document (#28225)

Author
Ehlers, U.-D.
Becker, P.
Title
"Didaktik!" : Interview
Source
Frankfurter Rundschau. Nr.44 vom 22.2.2005, S.25
Year
2005
Series
Thema E-Learning
Abstract
"E-Learning funktioniert dann, wenn hinter der Technik eine gute Didaktik steht", sagt Ulf-Daniel Ehlers von der Uni Duisburg-Essen. Er forscht über Qualitätsentwicklung im E-Learning.
Content
"FR: Sie plädieren dafür, die Qualität für E-Learning aus Sicht des Lernenden zu beurteilen. Wie soll das gehen? Ulf-Daniel Ehlers: Wir haben rund 2000 Personen nach ihren Erfahrungen mit E-Learning befragt. Anhand der Antworten wurden verschiedene Bereiche herausgearbeitet, die von entscheidender Bedeutung dafür sind, ob E-Learning erfolgreich ist oder nicht. Was macht den Erfolg aus? Wichtig ist die Betreuung durch einen Tutor. Allerdings geht es hier nicht einfach nur darum, ob eine Betreuung angeboten wird oder nicht. Wir empfehlen, auch danach zu fragen, wie ein Kursteilnehmer sie sich wünscht, ob er sie etwa als Hilfe lediglich bei Fragen zum Stoff oder ob er eine Art Coaching will. Man muss den Lernenden genau das anbietet, was sie brauchen. Dann erhöht man die Chancen für den Lernerfolg. Wichtig ist aber auch die Art der Zusammenarbeit im Kurs. Welche weiteren Erfolgsfaktoren gibt es? Die Technik muss natürlich funktionieren und leicht zu bedienen sein. Darüber hinaus sind die Wünsche sehr individuell: Mancher möchte seinen eigenen Lernstand abspeichern können. Für einen anderen Nutzer ist das wiederum belanglos, weil er etwas anderes höher schätzt. Man darf sich an diesem Punkt aber nicht dem Irrtum hingeben, dass, nachdem zum Beispiel an der Software einer Lernplattform etwas verbessert worden ist, die Lernenden automatisch positiver über die Qualität des E-Learnings urteilten: Viel wichtiger für das Urteil der Kursteilnehmer ist die gute Didaktik. Das Primat der Didaktik ist entscheidend für den Erfolg. Was muss noch geschehen, damit E-Learning funktioniert? Wichtig ist die Gestaltung des Kurses. Auch hier sollte man die Lernenden und ihre Erwartungen einbeziehen. Genauso muss es transparente Informationen geben. Schließlich: Ein Anbieter sollte nachfragen, wie sich die Teilnehmer die Präsenzveranstaltungen wünschen, ob sie sich davon eine Kommunikation nur über den Lernstoff oder eher ein Beisammensein mit viel sozialem Austausch erwarten. Indem man diese individuellen Präferenzen beim Lernenden beachtet, verbessert man die Chancen auf einen Erfolg beim E-Leaming. Kann man nicht einfach sagen: Beim Lernen ist das gut, was der Konsument gut findet? Das funktioniert zwar bei den meisten Waren und Dienstleistungen. Bildung aber ist dafür zu komplex. Zum Beispiel: Wer ist bei einer Weiterbildung der Konsument - die Firma, die den Kurs bezahlt, oder derjenige, der ihn besucht? Wen also müsste man nach seiner Einschätzung befragen? Außerdem: Ein Erfolg in der Weiterbildung stellt sich aus Sicht des Unternehmens erst mit dem Wissenstransfer ein; der Transfer aber findet erst nach dem Seminar statt, also außerhalb der Bildungsmaßnahme. Wie soll man hier Qualität ermitteln? Noch eins: Es reicht nicht aus, einfach nur einen Teilnehmer zu befragen, was er von einem Kurs hält. Dabei kann man nämlich sein blaues Wunder erleben: Die Ergebnisse können sehr unterschiedlich sein - je nachdem, ob man den Lernenden vor oder nach der Prüfung fragt. Wie beurteilen Sie dennoch die Qualität aus der Sicht der Lernenden? Wir fragen bei den Lernenden nicht einfach ein Urteil über einen Kurs ab. Vielmehr empfehlen wir, schon in der Vorbereitung die Teilnehmer zu befragen, wie diese es am liebsten hätten. Wenn man das umsetzt, werden die Chancen auf einen Lernerfolg erheblich verbessert. Bisher hingegen hieß es immer: Wozu soll ich meine Schüler fragen, wie sie sich das Lernen wünschen? Die wissen das doch gar nicht. Wir sagen: die wissen das sehr wohl. Wie wollen Sie ihre Konzepte in die Praxis umsetzen? Wir sind unter anderem dabei, einen europäischen Verband für Qualität im E-Learning und das Gütesiegel E-Learning zu gründen. Damit möchten wir auf einer breiten Basis Lernende informieren und Anbieter beraten."
Theme
Computer Based Training
Internet

Similar documents (author)

  1. Becker, J.: Zentrallager : Data Warehouse - zentrale Sammelstelle für Informationen (1997) 4.68
    4.6803145 = sum of:
      4.6803145 = weight(author_txt:becker in 4480) [ClassicSimilarity], result of:
        4.6803145 = fieldWeight in 4480, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          7.4885035 = idf(docFreq=64, maxDocs=42740)
          0.625 = fieldNorm(doc=4480)
    
  2. Becker, C.A.: Community information service (1974) 4.68
    4.6803145 = sum of:
      4.6803145 = weight(author_txt:becker in 5737) [ClassicSimilarity], result of:
        4.6803145 = fieldWeight in 5737, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          7.4885035 = idf(docFreq=64, maxDocs=42740)
          0.625 = fieldNorm(doc=5737)
    
  3. Becker, J.: Strategische Ausrichtung der Informations- und Organisationsstruktur des Unternehmens (1994) 4.68
    4.6803145 = sum of:
      4.6803145 = weight(author_txt:becker in 383) [ClassicSimilarity], result of:
        4.6803145 = fieldWeight in 383, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          7.4885035 = idf(docFreq=64, maxDocs=42740)
          0.625 = fieldNorm(doc=383)
    
  4. Becker, J.: Probleme des grenzüberschreitenden Datenflusses (1988) 4.68
    4.6803145 = sum of:
      4.6803145 = weight(author_txt:becker in 581) [ClassicSimilarity], result of:
        4.6803145 = fieldWeight in 581, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          7.4885035 = idf(docFreq=64, maxDocs=42740)
          0.625 = fieldNorm(doc=581)
    
  5. Becker, J.: ¬Die Postmoderne und ihr Verhältnis zur Informationstheorie (1995) 4.68
    4.6803145 = sum of:
      4.6803145 = weight(author_txt:becker in 1109) [ClassicSimilarity], result of:
        4.6803145 = fieldWeight in 1109, product of:
          1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
            1.0 = termFreq=1.0
          7.4885035 = idf(docFreq=64, maxDocs=42740)
          0.625 = fieldNorm(doc=1109)
    

Similar documents (content)

  1. Rautenstrauch, C.: Tele-Tutoring : Zur Didaktik des kommunikativen Handelns im virtuellen Lernraum (2004) 0.31
    0.30537057 = sum of:
      0.30537057 = product of:
        1.7304331 = sum of:
          0.017586458 = weight(abstract_txt:eine in 4167) [ClassicSimilarity], result of:
            0.017586458 = score(doc=4167,freq=3.0), product of:
              0.046057615 = queryWeight, product of:
                3.5272505 = idf(docFreq=3413, maxDocs=42740)
                0.013057654 = queryNorm
              0.38183606 = fieldWeight in 4167, product of:
                1.7320508 = tf(freq=3.0), with freq of:
                  3.0 = termFreq=3.0
                3.5272505 = idf(docFreq=3413, maxDocs=42740)
                0.0625 = fieldNorm(doc=4167)
          0.051415235 = weight(abstract_txt:learning in 4167) [ClassicSimilarity], result of:
            0.051415235 = score(doc=4167,freq=1.0), product of:
              0.1711174 = queryWeight, product of:
                2.725909 = boost
                4.807482 = idf(docFreq=948, maxDocs=42740)
                0.013057654 = queryNorm
              0.3004676 = fieldWeight in 4167, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.807482 = idf(docFreq=948, maxDocs=42740)
                0.0625 = fieldNorm(doc=4167)
          1.6614314 = weight(title_txt:didaktik in 4167) [ClassicSimilarity], result of:
            1.6614314 = score(doc=4167,freq=1.0), product of:
              0.59371024 = queryWeight, product of:
                5.077519 = boost
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.013057654 = queryNorm
              2.7983878 = fieldWeight in 4167, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.3125 = fieldNorm(doc=4167)
        0.1764706 = coord(3/17)
    
  2. Sühl-Strohmenger, W.: Neugier, Zweifel, Lehren, Lernen ...? : Anmerkungen zur Didaktik der Teaching Library (2008) 0.20
    0.20302358 = sum of:
      0.20302358 = product of:
        1.7257005 = sum of:
          0.06426904 = weight(abstract_txt:learning in 4316) [ClassicSimilarity], result of:
            0.06426904 = score(doc=4316,freq=1.0), product of:
              0.1711174 = queryWeight, product of:
                2.725909 = boost
                4.807482 = idf(docFreq=948, maxDocs=42740)
                0.013057654 = queryNorm
              0.3755845 = fieldWeight in 4316, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                4.807482 = idf(docFreq=948, maxDocs=42740)
                0.078125 = fieldNorm(doc=4316)
          1.6614314 = weight(title_txt:didaktik in 4316) [ClassicSimilarity], result of:
            1.6614314 = score(doc=4316,freq=1.0), product of:
              0.59371024 = queryWeight, product of:
                5.077519 = boost
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.013057654 = queryNorm
              2.7983878 = fieldWeight in 4316, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.3125 = fieldNorm(doc=4316)
        0.11764706 = coord(2/17)
    
  3. Schulz, U.: Zur Didaktik der inhaltlichen Erschließung in der Ausbildung von Diplom-Bibliothekaren (1992) 0.16
    0.15935636 = sum of:
      0.15935636 = product of:
        1.354529 = sum of:
          0.025383867 = weight(abstract_txt:eine in 2372) [ClassicSimilarity], result of:
            0.025383867 = score(doc=2372,freq=1.0), product of:
              0.046057615 = queryWeight, product of:
                3.5272505 = idf(docFreq=3413, maxDocs=42740)
                0.013057654 = queryNorm
              0.5511329 = fieldWeight in 2372, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                3.5272505 = idf(docFreq=3413, maxDocs=42740)
                0.15625 = fieldNorm(doc=2372)
          1.3291452 = weight(title_txt:didaktik in 2372) [ClassicSimilarity], result of:
            1.3291452 = score(doc=2372,freq=1.0), product of:
              0.59371024 = queryWeight, product of:
                5.077519 = boost
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.013057654 = queryNorm
              2.2387102 = fieldWeight in 2372, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.25 = fieldNorm(doc=2372)
        0.11764706 = coord(2/17)
    
  4. Bies, W.: Inhaltserschließung: Versuch einer bibliothekswissenschaftlichen Didaktik (1992) 0.14
    0.13682377 = sum of:
      0.13682377 = product of:
        2.326004 = sum of:
          2.326004 = weight(title_txt:didaktik in 4093) [ClassicSimilarity], result of:
            2.326004 = score(doc=4093,freq=1.0), product of:
              0.59371024 = queryWeight, product of:
                5.077519 = boost
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.013057654 = queryNorm
              3.9177427 = fieldWeight in 4093, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.4375 = fieldNorm(doc=4093)
        0.05882353 = coord(1/17)
    
  5. Löckenhoff, H.: Zur Didaktik des Systemansatzes : Wissensgliederung (1986) 0.14
    0.13682377 = sum of:
      0.13682377 = product of:
        2.326004 = sum of:
          2.326004 = weight(title_txt:didaktik in 128) [ClassicSimilarity], result of:
            2.326004 = score(doc=128,freq=1.0), product of:
              0.59371024 = queryWeight, product of:
                5.077519 = boost
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.013057654 = queryNorm
              3.9177427 = fieldWeight in 128, product of:
                1.0 = tf(freq=1.0), with freq of:
                  1.0 = termFreq=1.0
                8.954841 = idf(docFreq=14, maxDocs=42740)
                0.4375 = fieldNorm(doc=128)
        0.05882353 = coord(1/17)